lifePR
Pressemitteilung BoxID: 525675 (Stadt Augsburg)
  • Stadt Augsburg
  • Rathausplatz 1
  • 86150 Augsburg
  • https://www.augsburg.de
  • Ansprechpartner
  • Elisabeth Rosenkranz
  • +49 (821) 324-9412

Schüler des Gymnasiums bei St. Anna feiern mit Senioren

(lifePR) (Augsburg, ) Schülerinnen und Schüler vom Gymnasium bei St. Anna richten im Rahmen des schulischen Projektseminars "Leseratten" die Weihnachtsfeiern für die Bewohner des Servatius-Stifts und des Anna-Hintermayr-Stifts aus. Am 19. und 22. Dezember gestalten sie ein buntes Programm aus Vorlesen, Singen und Theaterspielen: "Wir haben geübt, laut und deutlich vorzulesen, damit auch die Senioren, die nicht mehr so gut hören, alles verstehen können", so die 17-jährige Schülerin Anna-Maria Göbel. Auf die Idee, die Weihnachtsfeiern der beiden städtischen Senioreneinrichtungen zu gestalten, brachte die Schüler der zwölften Jahrgangsstufe ein Lehrer.

Nachdem die Schüler zuvor Kindern in Grundschulen vorgelesen hatten, wollten sie zum Abschluss des zwei Jahre laufenden Projektes noch etwas zusammen in der Gruppe machen. Das Interesse der Seminarteilnehmer an der Zielgruppe Senioren war überraschend groß: "Wir dachten uns, es ist bestimmt schön, alten Menschen vorzulesen", so Helena Schneider. Damit auch gebrechliche Senioren teilnehmen können, holen die Gymnasiasten ein Teil ihres Publikums direkt in ihren Zimmern ab und fahren sie mit Rollstühlen in den Festsaal. Hierfür bekommen sie vom Pflegeteam eine ausführliche Einweisung. Die Bewohner der Senioreneinrichtungen würden sich immer sehr freuen, wenn junge Leute vorbeikommen, berichtet Anton Kreuzer, Einrichtungsleiter der beiden städtisch geführten Häuser. Und ganz im weihnachtlichen Sinne ist dies auch das Anliegen der Schülerinnen und Schüler. Denn nur wenn sie den pflegebedürftigen Bewohnern Freude und eine schöne weihnachtliche Stimmung bescheren, ist das Projekt für sie erfolgreich gewesen.

Für Rückfragen steht zur Verfügung:
Daniela Frumert, Öffentlichkeitsarbeit Altenhilfe, Telefon: +49 (821) 324 6151