Anmeldefrist für den Augsburger Umwelt-Campus wird verlängert

(lifePR) ( Augsburg, )
Die Anmeldefrist für den ersten Augsburger Umwelt-Campus wird bis zum 17. Oktober 2014 verlängert. In sechs Workshops gibt es noch wenige Plätze. Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren können sich kurzfristig unter www.umweltcampus-augsburg.de anmelden.

Vom 27. bis 29. Oktober 2014 können Teilnehmende beispielsweise als "Wasserjournalisten" der Wassersituation in der Stadt auf den Grund gehen, mit regionalen Produkten kochen oder mit Nadel und Faden aus alten Kleidungsstücken neue Lieblingsteile schneidern.

Ihre Erkenntnisse teilen die Jugendlichen über einen Blog und werden so zu Botschaftern des Umweltschutz-Projekts des Umweltamts der Stadt Augsburg. Der Umwelt-Campus findet unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl in Kooperation mit der Umweltstation Augsburg statt.

Zentraler Veranstaltungsort des Umwelt-Campus ist das Gymnasium bei St. Stephan. Weitere Informationen zu Anmeldung, zeitlichem Ablauf und Workshop-Inhalten unter www.augsburg.de/umweltcampus.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.