Montag, 11. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 679297

Heidi Mahler tratscht sich durch das Treppenhaus

Stade, (lifePR) - Beste Ohnsorg-Unterhaltung auf Hochdeutsch erwartet das Publikum am Sonntag, 05. November 2017 um 15.00 Uhr mit „Tratsch im Treppenhaus" im STADEUM. Heidi Mahler wan-delt auf den Spuren ihrer Mutter Heidi Kabel und tratscht sich als boshafte und lästige Meta Boldt durchs Treppenhaus. In weiteren Rollen sind unter anderem Oskar Ketelhut, Horst Arenthold und Beate Prahl zu erleben.

Wer kennt sie nicht - liebe Nachbarn, die einem zu jeder Tages- und Nachtzeit im Treppenhaus begegnen, einen ausfragen und stets den neuesten Klatsch und Tratsch parat haben, wobei sie es mit der Wahrheit nicht immer so genau nehmen.

Ein solches Exemplar ist Meta Boldt, die regelmäßig an Türen lauscht und Gerüchte in Umlauf setzt. Sie wohnt mit dem pensionierten Steuerinspektor Ewald Brummer und der Witwe Knoop in einem Mietshaus, das Schlachtermeister Tramsen gehört. Um ihre Witwenrente aufzubes-sern, vermietet Hanne Knoop ihre separate Kammer an die junge Heike Seefeldt, die es zu Hause bei ihrem Vater nicht mehr aushält. Aus ähnlichen Gründen mietet Dieter Brummer die Nebenkammer von seinem Onkel Ewald. Die neuen Bewohner bieten natürlich heiß begehrten Anlass für Meta Boldts Beschwerden, Intrigen und Schludereien. Und so kommt es innerhalb kürzester Zeit zu Verwechslungen, Missverständnissen und Streitigkeiten.

Karten sind zum Preis von € 38,90 / 36,70 / 35,05 / 32,30 / 21,85 telefonisch unter 0 41 41/40 91 40, im Internet unter www.stadeum.de sowie bei allen bekannten STADEUM-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Statement regarding the Oper Leipzig's new Tannhäuser production (Premiere: 17 march 2018)

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

Due to logistical challenges, it is unfortunately not possible to realize the production of Tannhäuser under the direction of Professor Katharina...

Statement zur neuen Tannhäuser-Inszenierung der Oper Leipzig (Premiere: 17. März 2018)

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

Aufgrund organisatorischer Schwierigkeiten war es leider nicht möglich, die Produktion Tannhäuser unter der Regie von Frau Professor Wagner zum...

Ausstellung - Ich. Adolph von Menzel

, Kunst & Kultur, Schloss Wernigerode GmbH

Ab dem 8. Dezember 2017 zeigt die Schloß Wernigeorde GmbH in den Sonderausstellungsrä­umen im so genannten Frühlingsbau auf Schloß Wernigerode...

Disclaimer