Anna Maria Kaufmann - Jubiläumstournee "Musical Diva"

Sonntag, 11. Oktober 2009, 19.45 Uhr, STADEUM, Stade

(lifePR) ( Stade, )
Sie ist von der Haar- bis zur Zehenspitze durch und durch auf Musical eingestellt. Dem Stadeum ist es nun gelungen, die erfolgreiche Sopranistin Anna Maria Kaufmann in die Schwingestadt zu locken. Passend zu ihrem 20. Bühnenjubiläum präsentiert die kanadische Schönheit am Sonntag, 11. Oktober, ab 19.45 Uhr die größten Musical-Hits aller Zeiten. Der Vorverkauf hat soeben begonnen.

Im Rahmen ihrer großen Jubiläumstournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz präsentiert Anna Maria Kaufmann eine liebevolle Auswahl vieler bekannter Musical-Hits in deutscher Sprache. Die mehrfach ausgezeichnete Sopranistin ist natürlich nicht allein unterwegs. Im Gepäck hat sie das Broadway-Show-Orchester, das Deutsche Showballett Berlin sowie weitere Gäste.

Freuen kann man sich im Stadeum auf Titel des brandaktuellen Kaufmann-Albums "Musical-Diva". Los geht es mit dem Ohrwurm "Die Musik der Nacht", einem Duett mit Uwe Kröger, gefolgt von "Denk an mich" aus "Das Phantom der Oper". Weitere beliebte Klassiker sind "Verlass mich nie" aus "Evita", "Erinnerungen" aus "Cats" und "Kann es wirklich Liebe sein" aus "Der König der Löwen".

Mit "Der Sieger hat die Wahl" ("The Winner Takes It All") aus dem ABBA-Musical "Mamma Mia!", "Ich gehör nur mir" aus "Elisabeth und "Immer wieder geht die Sonne auf" aus dem Udo Jürgens-Musical "Ich war noch niemals in New York" widmet sich Anna Maria Kaufmann auch aktuellen Musical-Produktionen. Für zwei Neuaufnahmen hat Musical-Pabst Michael Kunze ihr die Texte maßgeschneidert: "Ich würd es wieder tun", eine Coverversion des Sarah Brightman Hits "There For Me", und den neu komponierten Titel "Musik ist in mir".

Die Charaktere, die Anna Maria Kaufmann singt, tanzt und spielt, sind ihr wie auf den Leib geschrieben. Davon haben sich bereits vor gut zwei Jahren über 1.000 begeisterte Zuschauer bei dem vom Stadeum organisierten Open-Air-Konzert in Grünendeich direkt an der Elbe überzeugen können.

Wer sich die Musical-Diva nicht entgehen lassen möchte, sollte sich jetzt seine Kar-ten sichern zum Preis von 36,70 / 45,50 / 49,90 / 54,30 Euro. Tickets gibt es telefo-nisch unter +49 (4141) 401940, im Internet unter www.stadeum.de sowie bei allen be-kannten Stadeum-Vorverkaufsstellen.

Hintergrundinformationen zu Anna Maria Kaufmann:

Mit der weiblichen Hauptrolle der "Christine" in Andrew Lloyd Webbers Deutschlandauftakt von "Das Phantom der Oper" an der Seite von Peter Hofmann gelang Anna Maria Kaufmann direkt nach dem Abschluss ihres Gesangsstudiums an der Musikhochschule in Düsseldorf der Durchbruch. "Ich hätte damals nie gedacht, dass ich die erste "Christine" sein könnte, aber in dem Moment stimmte einfach alles: Ich war ausgebildet, ich war bereit und ich hatte die Power", erinnert sie sich an den Start ihrer Karriere im Jahre 1989.

1993 ehrte man sie für diese Leistung als erfolgreichste deutsche Musical-Darstellerin mit der Verleihung der "Goldenen Europa" durch die ARD und dem "Goldenen Löwen" von Radio Luxemburg. Im Juni 2001 erhielt Anna Maria Kaufmann Dreifach-Platin für 1,9 Millionen verkaufte CDs von "Das Phantom der Oper".

Auch aus diesem Grund blieb sie dem Musical immer treu und spielte von den Kriti-kern hoch gelobte Hauptrollen in "Cabaret", "Evita", "Jesus Christ Superstar", "West Side Story" und "My Fair Lady". Die Charaktere, die sie singt, tanzt und spielt sind ihr in der Regel wie auf den Leib geschrieben.

Frech, sexy und selbstbewusst stellt sie sich mit großer Lust allen musikalischen wie schauspielerischen Herausforderungen. Humor und Tiefgang sind bestimmende Eigenschaften der Persönlichkeit Kaufmanns. Interessant ist ihre Affinität zum Fußball. Eine Leidenschaft, die sie auch musikalisch immer wieder bei sportlichen Großereignissen ausleben konnte. So sang sie 1988 den offiziellen Song des DFB, das akustische Markenzeichen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. 1996, vor dem Endspiel der Fußball-Europameisterschaft, trug sie vor über 800 Millionen Fernsehzuschauern die Deutsche Nationalhymne vor. Sie trat vor über einer Milliarde TV-Zuschauern vor dem Fußball WM-Halbfinale Deutschland gegen Südkorea in Seoul auf. Und anlässlich der Fußball-WM im Sommer 2006 konzertierte sie mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, den Münchener Philharmonikern und dem Bayerischen Staatsorchester unter der Leitung von Zubin Mehta und im Duett mit dem Pop Sän-ger Xavier Naidoo.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.