Alle wollen Gitte Haenning sehen

Montag, 20. Oktober 2008, 19.45 Uhr, STADEUM

(lifePR) ( Stade, )
Das Stadeum hat einen richtig guten Lauf: 3.000 Fans strömen zum Konzert der Band "Ich & Ich" und nun ist auch das Konzert von Gitte Haenning am kommenden Montag schon so gut wie ausverkauft.

Für die Show von Comedy-Star Ralf Schmitz am Freitag, 24. Oktober, sind auch nur noch Restkarten zu haben. Ebenso wie für das Radio-Gespann "Baumann und Clausen" am Montag, 27. Oktober.

Generell sind auch die Veranstaltungen, die auf der so genannten Studio-Bühne stattfinden, sehr begehrt. Das gilt selbstverständlich auch für die Bühnenversion des Bestsellers "Der Alchimist" von Paulo Coelho, am Sonntag, 9. November.

Nur noch wenige Tickets sind für das "Helmut Eisel Quintett" am Sonntag, 14. Dezember, zu haben. Freuen kann man sich bei dem Programm "Klezmer at the Cotton Club" auf einen unnachahmlichen Mix aus hochvirtuoser Musik und Partylaune. Auch die Zwerchfellmassage des "Comedy Salons" am Freitag, 16. Januar, ist hoch im Kurs. Ebenso wie das prickelnde Kabarett "Papanoia - Die Leiden der jungen Väter" am Donnerstag, 12. Februar. Wer den brisanten Kabarett-Theater-Chansonabend mit Irmgard Knef am Montag, 16. März, nicht verpassen möchte, sollte sich ebenfalls sputen, um noch eines der begehrten Tickets abzubekommen.

Auffällig ist auch die große Nachfrage nach den guten alten Klassikern. Ob "Die Buddenbrooks" am Donnerstag, 9. Oktober, die "Geschichten aus dem Wiener Wald" am Dienstag, 24. Februar, oder "Die Leiden des jungen Werther" am Mittwoch, 29. April - der Stoff ist gefragt, vor allem auch bei Schulklassen, da es sich bei den Stücken teilweise um abiturrelevante Themen handelt.

Nach wie vor sind aber auch Kinderveranstaltungen wie "Michel aus Lönneberga" am Montag, 1. Dezember, so gut besucht, dass eine zusätzliche Veranstaltung eingerichtet wurde.

Auch die Volksmusik belegt einen der vorderen Ränge in der Stadeum-Hitliste. Für das Konzert von und mit Helene Fischer am Mittwoch, 7. Januar, sind nur noch in den hinteren Reihen Karten zu ergattern. Und der Vorverkauf für "Die Amigos", die am Donnerstag, 19. Februar, im Stadeum ihr neues Programm "Ein Tag im Paradies" präsentieren, läuft wie am Schnürchen.

Wofür man sich sonst noch rechtzeitig seine Tickets sichern sollte, kann man dem Ganzjahresprogrammheft des Stadeum oder dem Internet unter www.stadeum.de entnehmen. Telefonische Auskünfte und Kartenreservierungen unter erfolgen unter 04141/409140.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.