Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 916703

Staatstheater am Gärtnerplatz Gärtnerplatz 3 80469 München, Deutschland http://www.gaertnerplatztheater.de
Ansprechpartner:in Herr Roman Staudt +49 89 20241208
Logo der Firma Staatstheater am Gärtnerplatz
Staatstheater am Gärtnerplatz

Spielzeitpremiere der Operette »Die Zirkusprinzessin« im Staatstheater am Gärtnerplatz

(lifePR) (München, )
Nach der Saisoneröffnung 2022/2023 mit dem Musical »Tootsie« am vergangenen Wochenende wird ab dem 24. September auch die Operette »Die Zirkusprinzessin« von Emmerich Kálmán wieder im Gärtnerplatztheater zu sehen sein. Die Produktion in der Inszenierung von Josef E. Köpplinger steht mit vier Vorstellungen auf dem Spielplan.

Zum Inhalt
Ein Zirkus in St. Petersburg, ein prinzliches Palais und ein Wiener Hotel – das sind die Orte, wo Zirkusvolk, russischer Adel und junge Leute aus Wien zusammenkommen, um im Liebestaumel zu schwelgen. Doch ob ein Hotelierssohn eine Zirkusreiterin heiraten und eine russische Fürstin dem mysteriösen Artisten Mister X trauen darf, das bleibt so lange ungewiss, bis das allgemeine Maskenspiel und die Intrigen des eifersüchtigen Prinzen Sergius entlarvt sind.
Emmerich Kálmán weiß die unterschiedlichen Schauplätze in »Die Zirkusprinzessin« jeweils mit charakteristischem Kolorit zu gestalten. Ob slawische Eleganz, nervöse Sentimentalität oder wienerische Lässigkeit, im Zentrum des Geschehens stehen träumerische Melodien, die bald ernst, bald heiter die Szenerie beleben. Die prominent besetzte Uraufführung der Operette im Jahre 1926 im Wiener Theater an der Wien war ein überwältigender Erfolg und eröffnete Kálmán die Tore zum New Yorker Broadway.

»Die Zirkusprinzessin«
Operette
Musik von Emmerich Kálmán
Libretto von Julius Brammer und Alfred Grünwald
Textfassung für das Staatstheater am Gärtnerplatz von Josef E. Köpplinger

Musikalische Leitung: Oleg Ptashnikov I Regie: Josef E. Köpplinger I Choreografie: Karl Alfred Schreiner I Bühne: Rainer Sinell I Kostüme: Marie-Luise Walek

Besetzung
Fürstin Fedora Palinska: Andreja Zidaric
Prinz Sergius Wladimir: Erwin Windegger
Rittmeister Graf Saskusin: Gunnar Frietsch
Leutnant von Petrowitsch: Matthias Schlüter
Baron Peter Brusowsky: Frank Berg
Zirkusdirektor Stanislawski: Martin Hausberg
Wanja Stanislawska: Gisela Ehrensperger
Mister X: Daniel Prohaska
Miss Mabel Gibson: Nadine Zeintl
Carla Schlumberger: Sigrid Hauser
Toni Schlumberger: Peter Neustifter
Pelikan: Robert Meyer
Maxl: Maximilian Potthoff
Frantischek: Holger Ohlmann
Fedja, Billeteur / Kellner: Kilian Berger
Mascha: Ulrike Dostal
Offiziere: Thomas Hohenberger, Dirk Lüdemann, Adrian Sandu, Stefan Thomas, Marcus Wandl
Jongleur: Elias Oechsner

Chor und Ballett des Staatstheaters am Gärtnerplatz
Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz

Spielzeitpremiere: 24. September 2022 um 19.30 Uhr
Weitere Vorstellungen:
25./30. September
1. Oktober

Altersempfehlung ab 12 Jahren

Preise: 11 bis 78 Euro
Tickets unter Tel 089 2185 1960 oder www.gaertnerplatztheater.de.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.