Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131233

WinterTräume in Berlin verspricht Großartiges für Dresden 2010

(lifePR) (Dresden, ) Amgestrigen Sonntag feierte Winfried Schneider, Ballettdirektor der Staatsoperette Dresden, in Berlin eine besondere Premiere. Vor 1.895 begeisterten Gästen war im Friedrichstadtpalast erstmals die Show "WinterTräume" zu sehen. Die zauberhaften Bilderwelten von gleißender Karibiksonne bis kälte-klirrendem St. Petersburger Winter setzte Schneider als Regisseur wirkungsvoll in Szene.

Zugleich hatte er das Buch für diese Produktion geschrieben, in der neben dem Ballettensemble und dem Orchesters des Hauses sowie etlichen Artisten die Solisten Sylvia Wintergrün, Heinz Rennhack, Francisca Urio und Lars Redlich zu erleben sind.

Der 55-Jährige Schneider wird auch in Dresden demnächst für eine ganz besondere Show Regie führen: Unter seiner Leitung kommt an der Staatsoperette Ende 2010 eine Weihnachts-Revue mit Hits aus Operette, Musical und Spieloper heraus, die mit der Szenerie eines typischen Dresdner Striezelmaktes Glanz und Glamour in die Vorweihnachtszeit bringen wird.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Lieder über die Liebe

, Musik, Oper Leipzig

Michael Chu, amerikanischer Tenor chinesischer Herkunft und seit 1993 Mitglied des Opernchores, hat einen Liedzyklus komponiert. Lieder über...

Superstars in Bad Füssing: Beste Gelegenheit Christine Neubauer und Albert Hammond live zu erleben

, Musik, Kur- & GästeService Bad Füssing

Holen Sie sich jetzt die besten Karten für das Bad Füssinger Kulturfestival 2017, in diesem Jahr vom 15. September bis 14. Oktober 2017.  Am...

Musikschule mittendrin

, Musik, Verband deutscher Musikschulen e.V.

Zum Musikschulkongress des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) in Stuttgart hat der Verband einen Ausblick auf diesen bundesweit mit größten...

Disclaimer