Die Staatskapelle Berlin geht zu ihrem Publikum und spielt Hofkonzerte in Berliner Kiezen

(lifePR) ( Berlin, )
In diesem Jahr feiert die Staatskapelle Berlin, die ehemalige Kurbrandenburgische und Königliche Preußische Hofkapelle, ihr 450-jähriges Bestehen – kein anderes Orchester in Berlin ist so eng mit der Stadt und ihren geschichtlichen Umbrüchen verbunden. Auch in diesen Zeiten möchten wir für unser Publikum da sein: „Wenn Ihr nicht zu uns kommen könnt, kommen wir zu Euch“. Dazu verlässt die Staatskapelle Berlin das Opernhaus Unter den Linden und die anderen Konzertsäle und geht hinaus in die Stadt quer durch die Kieze. Genauer gesagt: Die ehemalige Hofkapelle kommt zu Ihnen und spielt in Ihrem Innenhof. Sie können die Musik von Ihren Balkonen oder Fenstern aus genießen und live mit dabei sein – ganz im Sinne des Gebots „Please keep distance“.

Als Nachbarschaft können Sie sich für ein Hofkonzert bewerben, indem Sie eine E-Mail an hofkonzerte@staatsoper-berlin.de schicken, mit einem Foto des Hofes, Kontaktdaten und einer kurzen Begründung, warum Ihre Hausgemeinschaft sich über dieses Privatkonzert freuen würde.

Im Juni werden kleine Kammermusikformationen bestehend aus Mitgliedern der Staatskapelle Berlin zwei Mal pro Woche immer dienstags und donnerstags ca. 30-minütige Hofkonzerte spielen. Das Programm wechselt und ist eine Überraschung. Die Bewerbungsfrist endet am 20. Mai, die acht Termine im Juni werden unter allen Bewerbungen ausgelost. Mit den Gewinnern treten wir bis zum 22. Mai für die weitere Organisation direkt in Kontakt.  Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen finden Sie unter: staatskapelle-berlin.de/hofkonzerte

Die Staatsoper Unter den Linden dankt dem Verein der Freunde und Förderer der Staatsoper Unter den Linden und ihren Hauptpartnern BMW und der Hilti Foundation herzlich für die Unterstützung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.