Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Gerlinde Kretschmann empfangen Sternsingerinnen und Sternsinger

Ministerpräsident Kretschmann: Vielen Menschen im Land durch Singen und Segen Freude bereitet

(lifePR) ( Stuttgart, )
„Die Sternsingerinnen und Sternsinger haben Wind und Wetter getrotzt und waren viele Stunden auf den Beinen, um Geld für einen guten Zweck zu sammeln. Sie haben vielen Menschen in unserem Land durch ihr Singen und ihren Segen Freude bereitet“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann am Donnerstag (7. Januar 2016) beim Empfang anlässlich der Aktion Dreikönigssingen in Stuttgart.

Die Sternsingeraktion steht in diesem Jahr unter dem Motto „Respekt für mich, für dich, für andere – in Bolivien und weltweit“. „Im diesjährigen Beispielland Bolivien, aber auch an anderen Orten der Welt, wachsen viele Kinder unter keinem guten Stern auf. Sie leben in Armut, werden missachtet und ausgegrenzt. Oft erleben sie Krieg und Gewalt. Für diese Kinder da zu sein und ihnen Respekt und Liebe zu zeigen, das ist für uns Christen eine Herzensaufgabe“, so Kretschmann.

Seit ihrem Beginn im Jahr 1959 hat sich die Aktion zur weltweit größten Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder entwickelt. Das bundesweite Sammelergebnis der Sternsingeraktion betrug im Jahr 2015 rund 45,5, Millionen Euro. Alleine in Baden-Württemberg wurden hiervon circa 9,5 Millionen Euro gesammelt. „Die Sternsingerinnen und Sternsinger sammeln, um Kindern in Not zu helfen und machen gleichzeitig darauf aufmerksam, wie wichtig Respekt im Umgang der Menschen miteinander für unsere Gesellschaft ist. Das ist ein wichtiges Anliegen, wofür ich allen Sternsingerinnen und Sternsingern sehr dankbar bin“, betonte der Ministerpräsident.

Weitere Informationen:

Die zehn Sternsingergruppen kommen aus folgenden Kirchengemeinden bzw. Pfarreien:


Johannes, Obereschach
Peter und Paul, Eschenbach
Zwölf Apostel, Dörzbach
Christus König, Fellbach
Konrad, Stuttgart
Michael, Neuffen
Fides, Grafenhausen
Maria, Eltztal-Dallau
Seelsorgeeinheit WK Ortsteil Ittersbach, Karlsbad
Seelsorgeeinheit Boxberg-Ahorn, Boxberg


Träger der Sternsingeraktion sind das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Die Sternsingeraktion ist mit dem Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI) ausgezeichnet.

Fotos vom Empfang und den einzelnen Sternsingergruppen können über das Landesportal www.baden-wuerttemberg.de/mediathek heruntergeladen und honorarfrei verwendet werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.