Bärlauchfest im Kloster Lorch

(lifePR) ( Stuttgart, )
Es zieht wieder ein eindeutiger Duft durchs Klostergelände von Lorch und kündigt damit ein ganz besonderes Fest an: das Bärlauchfest. Am 15. Mai steht wieder das heimische Kraut mit der unverwechselbaren Duftnote im Mittelpunkt dieser Lorcher Veranstaltung - und die hat inzwischen schon eine ganz eigene Tradition entwickelt!

Jedes Jahr im Mai, wenn die Natur ihr erstes Grün, lädt das Team von Kloster Lorch zu diesem Fest. Das Bärlauchfest ist nun schon seit einigen Jahren fester Programmpunkt im Veranstaltungskalender der Stadt - und vieler Besucher. Auch in diesem Jahr stehen wieder alle Zeichen auf Bärlauch. Am 15. Mai kann man verschiedene Gerichte mit diesem frühesten heimischen Wildgemüse probieren. Aber auch andere Gewürze, Tee und weitere Köstlichkeiten sind auf dem Kräuter- und Blümlesmarkt in Lorch zu finden. Das Team von Kloster Lorch bietet seinen Gästen Vorträge rund um das Thema Kräuter, kostenlose Führungen durch den Kräutergarten und das Kloster und vieles mehr an. Ab 11 Uhr gibt es musikalische Begleitung beim Frühschoppen. Während des Tages präsentiert außerdem die Lorcher Stauferfalknerei ihre beeindruckenden Greifvögel.

Bärlauchfest
Kloster Lorch
Sonntag 15. Mai 2011, 10 bis 18 Uhr
Der Eintritt ist frei.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.