Nachruf Prof. Dr. med. Gerhard Inselmann

(lifePR) ( Ludwigshafen am Rhein, )
Plötzlich und unerwartet wurde Prof. Dr. med. Gerhard Inselmann, Chefarzt der Medizinischen Klinik II im St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus, Ende Oktober aus dem Leben gerissen. Er verstarb kurz nach Erreichen des 65. Lebensjahres.

Der geborene Niedersachse machte seine medizinische Ausbildung in Norddeutschland. Nach verschiedenen Stationen – unter anderem als Chefarzt in Cuxhaven – trat er am 1. Mai 2007 seine Tätigkeit als Chefarzt der neu gegründeten Medizinischen Klinik II im St. Marienkrankenhaus an. In den ersten Jahren baute Prof. Inselmann das Spektrum der Klinik mit den Schwerpunkten Kardiologie und Intensivmedizin weiter aus und arbeitete dabei eng mit Kollegen im und außer Haus zusammen.

„Sein großes Engagement und die Fürsorge der ihm anvertrauten Patienten, Angehörigen und Mitarbeiter zeichneten ihn aus“, betonen seine Mitarbeiter dankbar. Aber auch die Weiterentwicklung des St. Marien- und St. Annastiftskrankenhauses lag dem Mediziner am Herzen. Zuerst als Vorsitzender des Ethikkommitees, für dessen Arbeit er wichtige Grundlagen legte. Von August 2012 bis Juli 2017 übernahm er den Posten des Ärztlichen Direktors, davor wirkte er bereits zwei Jahre als Stellvertreter. In den letzten Jahren stellte er sich wiederum neuen Herausforderungen, absolvierte die zweijährige Ausbildung Krankenhaushygiene und war seit Mitte 2017 einer von drei Krankenhaushygienikern.

„Als Nordlicht kam Prof. Dr. med. Gerhard Inselmann in unsere Region – jedoch entwickelte er hier sehr bald eine tiefe Zuneigung zur Pfalz und den Pfälzern und ihrer Lebensart. Immer wieder fiel er, trotz seiner eher zurückhaltenden Art, durch seinen feinsinnigen Humor und seine klare Analytik auf. Wir verlieren mit ihm einen fachlich und persönlich sehr geschätzten Menschen“, beschreibt Geschäftsführer Marcus Wiechmann den Verstorbenen.

In Erinnerung bleibe ein bodenständiger Mensch mit großem Feingefühl, Ruhe und Sachverstand, der das St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus als Chefarzt Innere Medizin II, Ärztlicher Direktor und Hygieneverantwortlicher Arzt wesentlich geprägt und die Weiterentwicklung mitgestaltet habe, so Wiechmann. „Wir sind ihm in tiefem Dank verbunden und trauern um einen wichtigen Weggefährten. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie“, bringt er die Gefühle im ganzen St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus auf den Punkt.

Prof. Inselmann hinterlässt eine Frau und zwei Kinder.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.