Dienstag, 23. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60486

Ein Herz fürs Krankenhaus

(lifePR) (Sulzbach-Rosenberg, ) Ein "Herz" für den St. Anna Krankenhaus-Förderverein zeigte die Herzsportgruppe, die sich seit über 12 Jahren im Krankenhaus zum Rehasport trifft und zugunsten der Klinik dem Förderverein eine Spende von 150 Euro übergab. Dies sollte als "Dankeschön" für das großzügige Entgegenkommen angesehen werden, im Institut regelmäßig einen Gymnastikraum zur Verfügung gestellt zu bekommen. Übungsleiter Walter Bayerlein (2. v. re.) und Sebastian Wächter (3. v. re.) übergaben an den Krankenhausvorstand Christian Roppelt (re.) und die Fördervereinsvorsitzenden Klaus Wagner (3. v. li.), Aurelia Wiesnet und Helmut Pilhofer (li.) den gesammelten Betrag. Der St. Anna Krankenhaus-Förderverein bedankt sich herzlich für die Unterstützung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Justizia - ist die personifizierte Gerechtigkeit

, Kunst & Kultur, ASMETEC GmbH

Asmetec Art liefert das komplette Programm der aktuellen Kollektion von Angeles Anglada. Die Figuren aus dem Themenbereich Arbeitswelt gehören...

Steinzeit-Olympiade vom 25.-28. Mai im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen

, Kunst & Kultur, Pfahlbaumuseum Unteruhldingen Bodensee

Vom 25. bis 28. Mai findet im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Bodensee die diesjährige Steinzeit-Olympiade statt. An 7 Stationen treten Familien...

Reihe "Sprachkunst" in der Muthesius Kunsthochschule - Martin Mosebach liest im Kesselhaus

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

. Martin Mosebach — Mogador Rowohlt Verlag, Berlin 2016 Dienstag, 30. Mai 2017 um 20 Uhr, Kesselhaus Muthesius Kunsthochschule, Legienstraße...

Disclaimer