lifePR
Pressemitteilung BoxID: 348259 (SRH Holding)
  • SRH Holding
  • Bonhoefferstraße 1
  • 69123 Heidelberg
  • http://www.srh.de/
  • Ansprechpartner
  • Nils Birschmann
  • +49 (6221) 8223-158

SRH übernimmt FORUM Institut für Management Heidelberg

SRH Holding baut das Weiterbildungsgeschäft aus. FORUM führt jährlich 1.400 Seminare für Fach- und Führungskräfte durch

(lifePR) (Heidelberg, ) Das Heidelberger Bildungs- und Gesundheitsunternehmen SRH übernimmt von der Ernst Klett AG die FORUM Institut für Management GmbH mit Sitz in Heidelberg zum 1.10.2012. Der Übernahmevertrag zwischen der Ernst Klett AG und der SRH wurde am 28.8.2012 abgeschlossen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Das Bundeskartellamt hat die Akquisition bereits genehmigt.

"Mit dieser Übernahme rundet die SRH ihr Portfolio im Bildungsmarkt ab", so der Vorstandsvorsitzende Prof. Klaus Hekking: "Neben den bisher schon in der SRH vertretenen Bildungssegmenten Hochschulen, Fachschulen, Schulen, Berufsbildung und Fernunterricht verfügen wir mit FORUM jetzt über einen leistungsfähigen Anbieter in der beruflichen Weiterbildung."

Die FORUM Institut für Management GmbH, 1979 in Heidelberg gegründet, entwickelt maßgeschneiderte Weiterbildungsprogramme für Fach- und Führungskräfte der Wirtschaft. Das Unternehmen mit 110 Mitarbeitern führt jährlich 1.400 Seminare und Fortbildungskurse im deutschsprachigen Raum mit rund 18.000 Teilnehmern durch. Der Fokus liegt dabei in den Branchen Gesundheit, Finanzen und Energie sowie in den Kompetenzfeldern Recht, Personal und Marketing.

"Wir sehen in der Zusammenarbeit mit FORUM Synergien, die uns gemeinsames Wachstum ermöglichen", sagte Prof. Hekking. Geplant ist der Ausbau der akademischen Weiterbildung im Zusammenwirken mit den derzeit 6 SRH Hochschulen. Zudem wird ein Heidelberger Weiterbildungszentrum aufgebaut, in Kooperation zwischen FORUM, dem Seminarzentrum der SRH und einem geplanten Seminarhotel auf dem Campus Wieblingen. FORUM soll sich darüber hinaus in der Fort- und Weiterbildung der über 8.000 SRH Mitarbeiter engagieren.

Der Geschäftsführer von FORUM, Dr. Ulrich Zeitel, erwartet von der Integration in die SRH eine weitere Stärkung der Marktstellung: "Wir sind bereits sehr gut aufgestellt im B2B Geschäft. Die SRH und vor allem ihre Hochschulen sind für uns der ideale Partner, um auch im direkten B2C Geschäft mit den Bildungsteilnehmern zu wachsen. Die Nähe zum SRH Campus in Heidelberg ermöglicht weitere Synergien in der Logistik, in der IT und im Marketing".

Die Arbeitsplätze der Mitarbeiter von FORUM werden mit dieser Akquisition nachhaltig gesichert.