Suchmaschinenmarketing für Einsteiger und Fortgeschrittene

Fachmesse Swiss Online Marketing gibt Anregungen und Tipps

(lifePR) ( Mannheim, )
Im Internet ohne Suchmaschinen zu navigieren - heute kaum noch vorstellbar. Pro Tag gehen alleine auf Google mehrere Milliarden Suchanfragen ein. Von Kunden möglichst unter den ersten Treffern gefunden werden - das ist das Ziel von Unternehmen und ihren Dienstleistern. Grundlagenwissen zum Verständnis, wie Suchmaschinen funktionieren und Tipps zur Verbesserung der eigenen Position, erhalten Geschäftsführer und Marketingleiter am 14. und 15. März 2012 an der Fachmesse Swiss Online Marketing in Zürich.

Online wirkt: 88 Prozent der Schweizer Internet-Nutzer recherchieren im Internet, bevor sie etwas kaufen. Wer keine Online-Präsenz hat, wird von diesen potenziellen Kunden auch nicht gefunden. Die Schweizer KMUs haben die Zeichen der Zeit erkannt und entsprechend reagiert: Laut einer internationalen Umfrage, die Ipsos im Auftrag von Google in elf Schlüsselmärkten durchgeführt hat, verfügen 71 Prozent der kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs) in der Schweiz über eine eigene Online-Präsenz, also entweder eine Firmenhomepage, ein Blog oder eine Seite in einem sozialen Netzwerk. Damit liegen die Schweizer KMUs auf dem zweiten Platz hinter KMUs in Österreich (76 Prozent) und deutlich vor Deutschland (58 Prozent).

Google Workshops führen ins Thema ein

Mit ihrem Angebot im Internet gefunden zu werden ist gerade für kleinere Unternehmen das A und O. Deshalb schalten laut der Ipsos-Studie bereits 14 Prozent der befragten KMUs Werbung auf Suchmaschinen, während 34 Prozent dies für die Zukunft in Erwägung ziehen. Alle Interessierten, die sich über Nutzen und Erfahrungswerte von Suchmaschinenwerbung informieren wollen, finden an der Swiss Online Marketing am 14. und 15. März 2012 in Zürich kompetente Ansprechpartner. Zweimal täglich zeigen Experten von Google Schweiz in Workshops, wie Unternehmen mit Google AdWords Neukunden gewinnen und ihren Umsatz steigern können. Die Workshops "Suchmaschinenmarketing für Einsteiger" finden jeweils von 11 bis 12 Uhr und 15 bis 16 Uhr im Workshopraum der Messe statt.

Suchmaschinenoptimierung für KMU

Ebenfalls an Einsteiger wendet sich die Podiumsdiskussion des Schweizer KMU-Verbandes am ersten Messetag im Praxisforum. Robert Beer, Country Manager Austria & Switzerland bei Xing, Roland Rupp, Leiter der Geschäftsstelle des Schweizerischen KMU-Verbandes, Oliver Lauter von der Greenkern Media Spezialagentur für Storytelling Video/TV, und KMU-Lotse Robert Haas klären die Begriffe Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing und tauschen sich darüber aus, wie ein KMU diese effizient und effektiv einsetzen kann. Welchen Einfluss eine einheitliche Terminologie und gute Texte auf die Position bei Suchmaschinen haben, erfahren die Fachbesucher von Roman Probst, CEO von Translation Probst, und Beat Z'graggen, Geschäftsführer der Worldsites GmbH. In ihrem Best-Practice-Vortrag erklären die Referenten unter anderem, worauf es sprachlich ankommt, wenn ein Unternehmen in der Schweiz oder in ausländischen Märkten Kunden gewinnen möchte.

SEO-Wissen für Fortgeschrittene

Vorträge für fortgeschrittene Anwender am zweiten Messetag greifen zudem im Praxisforum die Frage auf, welche Auswirkungen die Änderungen von Googles Suchalgorithmus auf das Surf-Verhalten der Nutzer und die eigene Position im Ranking haben. Über die Veränderung der Suche spricht etwa Thilo Heller von der Searchmetrics GmbH. Unter der Moderation von Thomas Mauch von der Blogwerk AG beleuchten zudem Experten für Suchmaschinenoptimierung und marketing in einer Podiumsdiskussion die Wirksamkeit verschiedener Ansätze und geben praktische Tipps.

Themenvielfalt im Vortragsprogramm

Weitere Schwerpunkte im umfangreichen Programm setzen Vorträge und Diskussionen zu den Themen Social Media Marketing, E-Mail-Marketing und E-Commerce. Dabei können die Fachbesucher die einzelnen Programmpunkte nach ihrem jeweiligen Vorwissen auswählen, sie sind entsprechend im Programm gekennzeichnet - von Einsteiger über fortgeschrittene Anwender bis hin zu Experten.

Weitere Informationen zur Swiss Online Marketing sowie die Möglichkeit, sich für einen vergünstigten Eintritt zur Messe online zu registrieren, sind im Internet unter www.swiss-online-marketing.ch zu finden.

Auf Wunsch versorgen wir Sie gern mit weiterem Text- oder Bildmaterial zur Messe. Im Fall einer Veröffentlichung sind wir für ein Belegexemplar dankbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.