Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 864564

Sprengnetter Property Valuation Finance GmbH Sprengnetter-Campus 1 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Deutschland http://www.sprengnetter.de/branchenloesungen/fuer-die-kreditwirtschaft/
Ansprechpartner:in Frau Tanja Sessinghaus
Logo der Firma Sprengnetter Property Valuation Finance GmbH
Sprengnetter Property Valuation Finance GmbH

Wohnimmobilienmarkt Kauf / Miete: deutlich steigende Angebote

(lifePR) ( Bad Neuenahr-Ahrweiler, )
Einen deutlichen Anstieg in der Angebotsmenge verzeichnet der deutsche Wohnimmobilienmarkt. Die steigenden Angebotsmengen gelten sowohl für Kauf-, als auch für Mietobjekte. Dies ergibt eine aktuelle Analyse des AVM-Teams rund um COO Christian Sauerborn.

Die Zahlen im Einzelnen:
Die beobachteten zehn Großstädte Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München und Stuttgart verzeichnen mit einem Index von 82 die größte Steigerung der Angebotsmenge von Kaufobjekten. Zum Vergleich: Die Analyse vor 14 Tagen vom 22.08. ergab einen Index von 71. Der Index in Deutschland gesamt steht bei 87, während der Wert vor 14 Tagen bei 81 lag.

Parallel hierzu zieht auch die Angebotsmenge des Mietmarktes kontinuierlich an. Der Index in den beobachteten Großstädten bei 128 (Wert vor 14 Tagen: 121) und in Deutschland insgesamt bei 131 (Wert vor zwei Wochen: 123).

Keine Bewegung zeigen die durchschnittlichen Quadratmeterpreise in den zehn ausgelesenen Großstädten. Sie liegen mit rund 5.500 €/m² identisch zum Wert vom 22.08. Die Preise über Deutschland gesamt haben sich deutlich stärker bewegt, und zwar nach unten. Sie liegen mit rund 2.600 €/m² deutlich unter den Werten der letzten beiden Analysen vom 09. und 22.08.
(rund 2.900 €/m²).

„Wir werten dies noch nicht als allgemeinen Richtungswechsel der Wohnimmobilienpreise, werden die Zahlen aber genau und engmaschig im Auge behalten“, erläutert Christian Sauerborn.

Kaum bewegt haben sich dahingegen die durchschnittlichen Mieten je Quadratmeter in den beobachteten Großstädten (jetzt: 12,40 €/m², Wert am 22.08.: 12,60 €/m²) und über Deutschland gesamt (mit rund 9,30 €/m² identisch zum Wert am 22.08.).

Sprengnetter liest seit Beginn der Corona-Krise regelmäßig die Angebotszahlen des deutschen Wohnimmobilienmarktes aus. Für diese Analyse wurden 1.482.993 Mietobjekte und 936.977 Kaufobjekte betrachtet. 

Sprengnetter Property Valuation Finance GmbH

Seit 1978 macht Sprengnetter Immobilienbewertungen einfacher, sicherer und effizienter. Das Unternehmen unterstützt seine Partner in der Kredit- und Immobilienwirtschaft durch innovative Softwarelösungen, umfassende und aktuelle Marktdaten, professionelle Dienstleistungen, Fachliteratur sowie vielfältige Seminare zur Aus- und Weiterbildung. Neben seinem Hauptsitz in Bad-Neuenahr-Ahrweiler ist Sprengnetter an den deutschen Standorten Berlin, Dortmund und Sinzig vertreten. Die Internationalisierung seines Geschäftes treibt das Unternehmen unter anderem durch die Sprengnetter Austria GmbH sowie Niederlassungen in Slowenien, Kroatien, Bosnien, Serbien und Montenegro voran. Sprengnetter beschäftigt insgesamt rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

www.sprengnetter.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.