Sportler legen auf

Top-Athleten werden zu exklusiven DJs

(lifePR) ( Heidelberg, )
Während die Entwicklungen rund um das Corona-Virus den öffentlichen Sport- und Kulturbetrieb weitestgehend zum Erliegen gebracht haben, verbinden digitale Projekte die Gesellschaft auf neue Art und Weise – und sorgen damit für dringend benötigte Ablenkung. Ab dem kommenden Sonntag (10. Mai 2020, 17:00 Uhr) startet nun mit „Sportler legen auf – das innovative Livestream-Event für Dein Wohnzimmer“ein Projekt, bei welchem Athletinnen und Athleten aus derMetropolregion Rhein-Neckar musikalisch für Furore sorgen werden. Zum Debüt sind Uwe Gensheimer und DJ Boulevard Bou an den digitalen Turntables zu Gast. 

Da der Ball, die Gewichte und das Laufband seit Mitte März und wohl auch in den kommenden Wochen und Monaten weitestgehend ruhen werden, wird es Zeit, etwas in den Vordergrund zu stellen, das bereits seit Anbeginn der Zeit untrennbar miteinander verbunden ist: den Sport und die Musik; respektive die Emotionen, das Glücksgefühl und die Leidenschaft, die mit dieser perfekten Symbiose einhergehen. Diese Verbindung ist auch in der aktuell herausfordernden Zeit für zahlreiche Menschen ein bereichernder Aspekt und soll nun weiter in den Vordergrund treten. 

Um diese positiv-akustischen Emotionen zu kanalisieren und den Sport- und Kulturbegeisterten in der Metropolregion Rhein-Neckar persönliche Ein- und musikalische Ausblicke zu ermöglichen, haben Stephan Peters und Sebastian Büttner „Sportler legen auf – das innovative Livestream-Event für Dein Wohnzimmer“ ins Leben gerufen. Gemeinsam mit Spitzensportlern aus der kompletten Region sorgen die beiden Kurpfälzer ab dem kommenden Sonntag für kostenlose Unterhaltung der besonderen Art. Schließlich wird ein jedes Set, welches zwischen 60 und 90 Minuten dauern wird, von der (sportlichen) Crème de la Crème der Metropolregion Rhein-Neckar gehostet. 

„In der aktuellen Zeit, die zweifelsohne belastend ist und uns tagtäglich vor neue Herausforderungen stellt, möchten wir für alle Sportfans eine außergewöhnliche Ablenkung schaffen und allen Zuhörenden gleichzeitig eine ganz besondere Freude machen“, erklärt Peters die Beweggründe zur Initiative von „Sportler legen auf“. Co-Initiator Büttner ergänzt: „Die Medien, der öffentliche Diskurs und die allgemeine Stimmungslage werden bereits von zahlreichen ernsten und teilweise äußerst ernüchternden Themen überflutet. Wir möchten nun ein Ventil bieten, um auch die Freude, den Spaß und die Ablenkung zurück in unseren Alltag zu bringen.“ 

Für die Debüt-Ausgabe am kommenden Sonntag konnten das Duo dabei gleich zwei Hochkaräter für sich gewinnen: Uwe Gensheimer, Kapitän und Linksaußen der Handball-Nationalmannschaft und der Rhein-Neckar Löwen, ist gemeinsam mit DJ Boulevard Bou an den digitalen Turntabels zu Gast. Die beiden werden ab 17:00 Uhr ein persönliches und digitales Potpourri der Handball-Ikone, in puncto Genre und Gattung sind keine Grenzen gesetzt, in die Wohnzimmer der Region bringen. Unter Garantie wird es dabei beste Laune und positives Vibes geben. „Ich habe richtig Bock drauf, den Leuten mit meinem Lieblings DJ Boulevard Bou ein paar fette Beats aus dem Cornelienhof nach Hause zu schicken und den Sonntagnachmittag kurzweilig zu gestalten!“, erklärt Uwe Gensheimer den Anlass für sein Mitwirken an „Sportler legen auf“.

Gestreamt wird selbstverständlich LIVE und kostenlos auf Twitch. Das komplette Projekt wird auf den Social-Media-Kanälen: Via Twitch, Instagram und Facebook begleitet. Auf Twitch können dann alle Interessierten die musikalischen Lieblinge von Gensheimer und den nachfolgenden Athleten LIVE verfolgen – und sich von den positiven Vibes in den eigenen vier Wänden mitreißen lassen. 

Für all jene, die nicht nur der die Beats genießen, sondern zusätzlich auch den Sport in der Region Rhein-Neckar etwas Gutes tun und dabei die vielfältige Sportlandschaft fördern möchten, hat Peters ein Crowdfunding-Projekt ins Leben gerufen: „Mit der Rhein-Neckar Sports Crowd unterstützen wir während der momentanen Situation die Sportangebote und Vereine, einzelne Engagements und Athleten in der kompletten Region, um unser kurpfälzisches Sportmekka zu erhalten und den verschiedenen Akteuren, die nun ebenfalls in eine wirtschaftliche Drucksituation geraten sind, unter die Arme zu greifen. Uns ist bewusst, welch‘ eminent wichtiges soziales und gesellschaftliches Engagement die Beteiligten zu unserem Gemeinwohl beitragen. Entsprechend möchten wir sie nun unterstützen, damit sie diese Krise bestmöglich überstehen“, erläutert Peters. 

Die „Sportler legen auf“-Kampagne und die Rhein-Neckar Sports Crowd auf einen Blick.

Sportler legen auf:


Website
Twitch-Kanal
Instagram
Facebook-Seite
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.