Bestes Ergebnis für SPORT1 MEDIA: Erfolgreiche Vermarktung der Bundesliga-Flächen auf SPORT1 mit Neukunden und langjährigen Partnern

(lifePR) ( Ismaning, )
.


SsangYong Motors Deutschland ist erstmals auf SPORT1 präsent
Premiere für URSAPHARM im Bundesliga-Umfeld
Bewährte Kooperationspartner wie CHECK24, Clausthaler Alkoholfrei, FALKEN, SCHÖNER WOHNEN Polarweiss, bwin, O2, Hankook und Tipico werden mit maßgeschneiderter 360°-Kommunikation aufmerksamkeitsstark in Szene gesetzt
Matthias Reichert, COO und Mitglied der Geschäftsleitung von SPORT1 MEDIA: „Schon bevor die neue Bundesliga-Saison begonnen hat, können wir einen Rekord verzeichnen: Noch nie war die Auslastung der Bundesliga-Umfelder so groß wie in diesem Jahr.“


SPORT1 MEDIA hat die Flächen zur Fußball-Bundesliga auf allen SPORT1 Plattformen sehr erfolgreich vermarktet: Neukunden und langjährige Partner setzen auch in der kommenden Saison auf die crossmediale Vermarktung von SPORT1 MEDIA, um ihre Marken bestmöglich zu präsentieren.

Matthias Reichert, COO und Mitglied der Geschäftsleitung Sport1 Media GmbH: „Schon vor Beginn der neuen Bundesliga-Saison können wir einen Rekord verzeichnen: Noch nie war die Auslastung der Bundesliga-Umfelder so groß wie in diesem Jahr. Besonders stolz sind wir, dass wir nicht nur bewährte und erfolgreiche Partnerschaften fortsetzen können, sondern auch neue Kunden hinzugewonnen haben.“

„Diese enorme Nachfrage nach Vermarktungsmöglichkeiten auf SPORT1 bestätigt unsere 360°-Vermarktungsstrategie, mit der wir die SPORT1 Plattformen über alle Kanäle hinweg verbinden. Mit den Inszenierungen schaffen wir ein Erlebnis, das für Aufmerksamkeit sorgt und im Gedächtnis bleibt“, fügt Stefan Obstmayer, COO und Mitglied der Geschäftsleitung Sport1 Media GmbH, hinzu.

Als Neukunden konnte SPORT1 MEDIA für die kommende Saison SsangYong Motors Deutschland gewinnen. Die Marke ist mit TV-Presenting und Programmtrailern in „Bundesliga Pur“ und „Bundesliga Pur – Lunchtime“ präsent.

Die Nummer 1 der Augentropfen in Deutschland schließt als Neukunde im Bundesligaumfeld eine Kooperation mit der Nummer 1 im Fußballtalk ab, dem „CHECK24 Doppelpass“: Um sein Kommunikationsziel zu erreichen, die Produktpalette von HYLO EYE CARE bekannter zu machen, hat sich URSAPHARM für das Rubrikensponsoring im „CHECK24 Doppelpass“ entschieden. URSAPHARM wirbt in der Titelrubrik mit „So schaut´s aus – der HYLO Eye Catcher der Woche“. URSAPHARM und SPORT1 MEDIA waren schon bei der Darts-WM 2019 Werbepartner.

CHECK24 in der dritten Saison als Partner bei „Der CHECK24 Doppelpass“ auf SPORT1 an Bord: Deutschlands größtes Vergleichsportal präsentiert exklusiv den bekanntesten Fußball-Talk im deutschen Fernsehen. Das Titelpatronat wird, wie in der vergangenen Saison, in der Kommunikation über die SPORT1 Kanäle TV, Online, Mobile und Social Media umgesetzt.

Wenn am Sonntag, 18. August 2019, um 11:00 Uhr im „CHECK24 Doppelpass“ auf SPORT1 wieder live das aktuelle Geschehen des Bundesliga-Spieltags diskutiert wird, ist das Logo von CHECK24 erneut als zentrales Element eingebunden. Zusätzlich ist CHECK24 in Programmtrailern vertreten. Das Phrasenschwein, in das jeder Talkgast bei der Verwendung geflügelter Worte drei Euro für einen guten Zweck einzahlen muss, präsentiert sich während der gesamten Saison im bekannten CHECK24-Trikot. Auf SPORT1.de erfolgt die Integration des Partners durch Wallpaper und Sponsoring Opener. Sponsoring Opener kommen, ebenso wie die Werbeform Interstitials, auf der mobilen Website von SPORT1 zum Einsatz. Komplettiert wird die Kooperation durch Facebook Live auf der SPORT1 Facebook-Seite.

„Das weiterhin ungebrochene Zuschauerinteresse am Fußballtalk macht den ‚Doppelpass‘ zu einem interessanten Werbeformat für CHECK24“, sagt Christoph Röttele, CEO und Sprecher der Geschäftsführung bei CHECK24. „Deshalb freuen wir uns, unsere erfolgreiche Partnerschaft auch in der neuen Saison fortzuführen.“

Clausthaler Alkoholfrei verlängert die Bier-Partnerschaft und ist im Umfeld des „CHECK24 Doppelpass“ auf SPORT1 weiterhin mit einer Vielzahl von Sponsoringmaßnahmen präsent. Basis hierfür war eine gemeinsame Studie von SPORT1 und der Agentur Pilot zur Wirksamkeit der Kooperation, in der mehr als 1.000 SPORT1 Zuschauer befragt wurden. Im TV umfassen die Werbeaktivitäten Produktplatzierungen und Ausstatter-Hinweise, exklusive Werbespots sowie das Rubriken-Sponsoring der ‚Doppelpass‘ Analyse. Darüber hinaus sind Pre-Rolls von Clausthaler Alkoholfrei beim „CHECK24 Doppelpass“ auf SPORT1.de und der SPORT1 App zu sehen. Branded Posts der Rubrik „Zitat des Tages“ auf der Facebook-Seite des „CHECK24 Doppelpass“ und des Instagram-Auftritts von SPORT1 runden das Engagement der Biermarke ab.

Mit den Aktivitäten im Umfeld der Bundesliga auf SPORT1 setzt FALKEN Reifen seine erfolgreiche Strategie der medialen Aktivierung fort. FALKEN ist mit Cornersplits im „CHECK24 Doppelpass“ und mit dem Rubrikensponsoring „Wechselgerüchte“ in der Transferperiode präsent. Zusätzlich verlost FALKEN Tickets für die Sendung. Darüber hinaus verstärkt FALKEN mit dem Presenting der Bundesliga-Berichterstattung auf SPORT1.de seine digitalen Aktivitäten. Hier kommen Multiscreen – Special Creations (Fireplace Ad und Bridge Ad) zur Reifenwechselzeit zum Einsatz.

Die Partnerschaft mit SCHÖNER WOHNEN Polarweiss wird ebenfalls fortgeführt. Mit einer monatlichen Rubrik im „CHECK24 Doppelpass“ und einer wöchentlichen Rubrik in den „SPORT1 News“ wird der gemeinschaftliche Torwart-Award „Die Weisse Weste“ der Bundesliga und 2. Bundesliga im TV abgebildet. Auch digital hat das Ranking auf SPORT1.de eine Heimat. Beim mittlerweile fest etablierten Torwart-Award „Die Weisse Weste“ gewinnt am Ende der Saison der Torhüter mit den meisten Zu-Null-Spielen den weißen Handschuh. Wie bereits in den vergangenen Jahren wird SCHÖNER WOHNEN Polarweiss auch in der Saison 2019/20 im Rahmen des Torwart-Awards für jedes zu Null-Spiel 50,- Euro in das Phrasenschwein des „CHECK24 Doppelpass“ spenden. Der Betrag wird von SCHÖNER WOHNEN Polarweiss und SPORT1 am Ende der Saison an verschiedene soziale Projekte gespendet, zuletzt an die Neven Subotic Stiftung. Die Partnerschaft zwischen SPORT1 MEDIA und SCHÖNER WOHNEN Polarweiss besteht bereits seit elf Jahren.

Der Sportwettenanbieter bwin und SPORT1 MEDIA bauen ihre Zusammenarbeit, die seit 2013 besteht, weiter aus: Die umfangreiche Bundesliga-Kampagne von bwin wird über alle Plattformen hinweg umgesetzt. Im TV wird der Fokus vor allem auf klassische Spots in verschiedenen Sport- und insbesondere Bundesliga-Umfeldern gelegt. Im digitalen Bereich ist die Marke mit Quotenintegrationen im Bereich der Live-Ticker sowie Artikel-Votings auf SPORT1.de vertreten. Besonders hervorzuheben ist außerdem das Social-Sponsoring des YouTube-Formats „Kicks vs. Trix“, das im Laufe der Saison verschiedene Profis bei unterschiedlichen Challenges begleitet. Mit diesen Aktivitäten will bwin neue Kunden gewinnen sowie seine Brand Awareness beim wettaffinen SPORT1 User bzw. Zuschauer ausbauen.

Die Partnerschaft von O2 und SPORT1 MEDIA sorgt für eine außergewöhnliche Inszenierung der Marke O2. Die wöchentliche Sendung „Bundesliga Pur – Lunchtime“ auf SPORT1 sendet aus dem 35. Stock des Münchner O2 Towers und bietet Zuschauern ein spektakuläres Skyline-Panorama vom Münchner Olympiapark bis zur Allianz Arena. Die Marke O2 ist nicht nur exklusiver Location-Partner, sondern auch Sponsor des „Bundesliga Pur – Lunchtime“-Newstickers sowie der neuen Sendungsrubrik „Das O des Spieltages“. Diese kürt die Highlight-Szene aus allen Partien und verknüpft die Sponsoring-Aktivitäten geschickt mit der aktuellen „Mehr O“-Werbekampagne von O2, die aufzeigt, wie O2 Produkte individuelle Freiheit in der digitalen Welt eröffnen. Darüber hinaus ist O2 mit Produktplatzierungen im „CHECK24 Doppelpass“ sowie auf der SPORT1 Facebook-Seite mit Posts prominent platziert.

Der Reifenhersteller Hankook ist in der neuen Saison weiterhin Co-Presenter von „Bundesliga Pur“ und „Bundesliga Pur – Lunchtime“ auf SPORT1 und dort mit Programmtrailern vertreten. Ziel der Vermarktung ist der weitere Markenaufbau von Hankook in Deutschland. Auf SPORT1 erreicht der Reifenhersteller die automobilbegeisterte Zielgruppe.

Als langjähriger Partner von SPORT1 wird Tipico auch in der Bundesliga-Saison 2019/20 wieder auf dem Sender und seinen verschiedenen Kanälen präsent sein. Ziel ist die Neukundengewinnung sowie die Brand Awareness beim wettaffinen SPORT1 User bzw. Zuschauer zu stärken. Deshalb sorgt das Unternehmen mit einem umfassenden Spot-Paket innerhalb verschiedener Fußballumfelder und insbesondere der Fußball-Bundesliga für Aufmerksamkeit. Hinzu kommen umfangreiche Quotenintegrationen innerhalb der Scoreboards sowie Display Ads, mit denen die Marke auch auf den digitalen Plattformen von SPORT1 vertreten sein wird. Besonders hervorzuheben sind außerdem verschiedene Betstories à la Branded Content, die anlässlich besonders interessanter Begegnungen auf SPORT1.de platziert werden.

Anbei Porträtfotos von Matthias Reichert und Stefan Obstmayer, COOs und Mitglieder der Geschäftsleitung der Sport1 Media GmbH, zur freien Verwendung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung (Quelle: Sport1 Media GmbH).

Über SPORT1 MEDIA

Die Sport1 Media GmbH mit Sitz in Ismaning bei München ist ein Unternehmen der Constantin Medien-Gruppe. SPORT1 MEDIA ist der Multiplattform-Vermarkter für die vielfältigen Angebote von Deutschlands führender 360°-Sportplattform SPORT1 – mit dem Free-TV-Sender SPORT1 und den Pay-TV-Sendern SPORT1+ und eSPORTS1, dem Online- und Mobile-Bereich mit SPORT1.de, den SPORT1 Apps und den Social-Media-Kanälen. Diese reichweitenstarken Kanäle ermöglichen einzigartige Inszenierungsmöglichkeiten für Unternehmen und Marken: Werbekunden profitieren von der hochemotionalen Aktivierung der Männer-Zielgruppe im Premium-Umfeld Sport durch das große Live-Angebot mit rund 1.500 Stunden jährlich allein im Free-TV und einer Eigenproduktionsquote von 80 Prozent. Auf Basis dieser Alleinstellungsmerkmale entwickelt SPORT1 MEDIA innovative 360°-Kommunikationslösungen aus einer Hand – individuell zugeschnitten, kreativ vernetzt und überzeugend in Szene gesetzt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.