Sport-Club verlängert mit Patric Klandt

(lifePR) ( Freiburg, )
Der SC Freiburg hat den auslaufenden Vertrag mit Patric Klandt verlängert. Der Torhüter kam 2015 vom FSV Frankfurt und verfügt über die Erfahrung von 230 Spielen in der Zweiten Bundesliga. Für den Sport-Club kam der 33-Jährige im DFB-Pokal zum Einsatz.

„Die sportlichen Qualitäten von Patric sieht man in jeder einzelnen Trainingseinheit“, sagt Sportdirektor Klemens Hartenbach. „Seine Haltung zu seinem Beruf und seine Erfahrung sind zusätzlich wichtige Komponenten, die er in unser Team einbringt.“

Patric Klandt selbst sagt: „Ich freue mich, mit dem Sport-Club in die dritte gemeinsame Spielzeit zu gehen. Ich fühle mich in Freiburg sehr wohl und wertgeschätzt und werde weiterhin alles einbringen, um unserer jungen Mannschaft weiterzuhelfen.“

Über Vertragsinhalte wurde wie gewohnt Stillschweigen vereinbart.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.