Der Sonne entgegen: Gut geschützt in den Urlaub

(lifePR) ( Augsburg, )
Der Sommer ist da und plötzlich gibt es überall nur noch ein Thema: Urlaub. Wann, wohin, wie lange, mit wem,... ? Für rund 70 Prozent der Deutschen ist sonnenklar: Sonne und Strand gehören zum Urlaub einfach dazu. Damit sie ihre freie Zeit am Meer in vollen Zügen und ohne Reue genießen können, dürfen Sonnencreme und After-Sun-Lotion in der Reiseapotheke nicht fehlen.

Doch egal ob am Strand, in den Bergen oder auf dem Schiff, die Sonne ist im Urlaub unser ständiger Begleiter. Viele unterschätzen ihre Kraft. Dabei birgt die Urlaubssonne einige Gefahren: In südlich gelegenen Ländern und in höheren Berglagen ist die Strahlenintensität höher als es unsere Haut aus Deutschland gewohnt ist. Außerdem nehmen wir sie am Strand nicht so intensiv wahr. Kein Wunder, dass für viele Sonnenbrände zum Urlaub dazu gehören. Doch die Hautverbrennungen sind schmerzhaft und verderben im schlimmsten Fall den ganzen Urlaub.

Sowieso ist statistisch nur knapp die Hälfte der Deutschen auf Reisen wohlauf. Am häufigsten trüben Magen-Darm-Probleme, Erkältungen und Sonnenbrände die Urlaubsfreuden. Während man sich gegen Husten, Schnupfen und Durchfall in der Regel nicht schützen kann, können Sonnenbrände mit dem richtigen Sonnenschutz ganz einfach vermieden werden.

Jetzt nur nicht rot werden: Gut geschützt die Sonne genießen

Der gesunde Sonnenschutz fängt schon vor dem Urlaub an. In der Reiseapotheke sollten unbedingt ausreichende Mengen Sonnenschutz- und After-Sun-Lotionen vorhanden sein. Am besten eignen sich liposomale Sonnenschutzlotionen mit zuverlässigem Schutz vor UV-Strahlen, wie beispielsweise die Sonnenschutzserie Daylong®. Die Lotionen sind besonders zuverlässig, gut verträglich und extra wasserresistent. Sie lassen sich leicht verteilen, ziehen schnell ein und pflegen die Haut. Die Daylong®-Sonnenschutzserie hält für jeden Hauttypen und jedes Alter die passende Lotion bereit und ist exklusiv in Apotheken erhältlich. Weitere Informationen bekommen Sie unter www.daylong.de sowie www.medipresse.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.