Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 156157

Neue Website für Formel-3-Youngster Daniel Abt

Kempten, (lifePR) - .
- www.danielabt.de pünktlich zum Saisonstart online
- Hochkarätige Sponsoren unterstützen Motorsport-Karriere
- Champion des ADAC Formel Masters hat große Ziele

Daniel Abt gibt ab sofort auch im Internet Gas: Pünktlich zum Saisonstart des ATS Formel-3-Cup am kommenden Wochenende in Oschersleben präsentiert sich der 17 Jahre alte Youngster mit einer neuen Seite im Internet. Auf www.danielabt.de erfahren die Motorsport-Fans alle Neuigkeiten des Rennfahrers aus erster Hand: Daniel Abt selbst berichtet in einem Newsblog regelmäßig von seinen Erlebnissen und Erfahrungen auf und abseits der Strecke.

"Ich würde mich freuen, wenn mich viele Motorsport-Freunde während meiner ersten Formel-3-Saison online begleiten würden, ins Gästebuch schreiben oder einfach ein bisschen Spaß an der Seite haben", sagt Daniel Abt, der als Champion des ADAC Formel Masters in die Formel 3 aufsteigt, und schmunzelt: "Auch wenn ich mir gewünscht hätte, dass einige Fotos aus jüngeren Jahren lieber verborgen geblieben wären ..."

Nicht nur die Internetseite präsentiert sich in dieser Saison im neuen Gewand, auch der Volkswagen-Dallara mit der Startnummer 2 strahlt in leuchtenden Farben: Daniel Abt und seinem Management ist es gelungen, gleich eine Reihe hochkarätiger Partner zu gewinnen. EMC2, PlayStation, die Deutsche Post, Sonax, Volkswagen oder Red Bull - nur einige weltweit erfolgreiche Unternehmen, die die Karriere des Allgäuer Talents auch in der Saison 2010 unterstützen und fördern.

"Es macht mich sehr stolz, zu sehen, was für ein tolles und starkes Partner-Team Harry Unflath gebildet hat. Das ist gerade in der heutigen Zeit alles andere als leicht und keine Selbstverständlichkeit", sagt Daniel Abt. Er ist sich der Verantwortung sehr wohl bewusst: "Ich bin dankbar für die Unterstützung und das Vertrauen unserer Partner. Ab Samstag liegt es an mir, möglichst viel von diesem Vertrauen mit guten Leistungen zurückzuzahlen. Dafür werde ich alles geben."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Knipst Pizza gegen Bremen?

, Sport, BET90

Claudio Pizarro sagt, Werder sei in seinem Herzen, aber mit dem Kopf sei er in Köln. Dem 1. FC Köln, seinem aktuellen Club, wird es egal sein,...

Mikkel Jensen im Interview: "Ich war sehr glücklich, als sich BMW Motorsport bei mir gemeldet hat."

, Sport, BMW AG

Teil 3 der Interviewserie mit den BMW Motorsport Junioren. Mikkel Jensen fuhr die komplette Saison im BMW M6 GT3. Jensen: „Im BMW M8 GTE in...

Handball: HC Erlangen im Pokal-Achtelfinale gegen Göppingen

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen empfängt knapp 48 Stunden nach dem Bundesliga-Spiel gegen den TSV GWD Minden auf heimischem Terrain eine der größten Traditionsmannschaft­en...

Disclaimer