Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 664091

TOM THALER & BASIL mit Debüt Album auf Tour

"Malu" kommt am 15.09.2017

Münster, (lifePR) - Mit ihrer ersten EP »Hier mit dir« zeigten Tom Thaler & Basil 2014, wie sich Rapmusik auf elektronischen Beats anhören kann. Für den Nachfolger »Techno ist tödlich, Rap aber auch« ging das Duo im Jahr darauf noch einen Schritt weiter und vermischte HipHop mit noch technoideren House-Tunes. Als 2016 schließlich ein neues musikalisches Lebenszeichen in Form des Tracks »Alte Muster« erschien, war klar: Die Jungs haben sich und ihren Sound weiterentwickelt.

2017 klingt das Duo zeitloser, ja, unabhängiger als vorher. Der runde Four-to-the-floor-Rhythmus der alten Songs ist aufgebrochen worden, die hohen BPM-Zahlen wurden runtergeschraubt, der Funk für sich entdeckt. Das Ergebnis: ein kantigerer Sound, der trotzdem nichts an Gefühl und Wärme eingebüßt hat. Atmosphärische Synthieflächen und drückende Basslines, die sich nicht vor aktuellen Clubtunes aus UK verstecken müssen, hier und da genau richtig vercheckt und ausgetüftelt daherkommen, aber sich immer wieder auch zurücknehmen, um Tom Thalers Texten den nötigen Raum zu geben.

TOM THALER & BASIL - "MALU"

VÖ: 15.09.2017
Warner Music

Vorbestellen: 
http://wmg.click/TTB_MaluFA

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eine Mischung Aus Bowie Und U2

, Musik, Feiyr

Die newcomer-Band "Paul Pisa", bestehend aus den drei jungen Musikern Paul, Pius und Sandro überzeugt ihre Zuhörer mit ihrem Debütsong "Start...

Junge Spitzenmusiker stellen sich vor - Kurt Masur Akademie der Dresdner Philharmonie mit Kammerkonzert auf Schloss Wackerbarth

, Musik, Dresdner Philharmonie

Sechs junge Musikerinnen und Musiker aus Mexiko, Südkorea und Deutschland haben es in diesem Jahr geschafft: Sie sind in den ersten Jahrgang...

5. Nov. 14 Uhr: Stefan Grasse, Gitarre/Spanien und Südamerika

, Musik, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Tango, Bossa, Son, Valse und Flamenco Träume und Fernweh zum Klingen bringen ist die Passion des weit gereisten Gitarrenvirtuosen Stefan Grasse....

Disclaimer