Bayerische Sparkassen treten der Klima-Allianz bei

Theo Zellner: "Wir sind Partner der Energiewende"

(lifePR) ( München, )
Mit einer Urkundenunterzeichnung besiegelten Sparkassenpräsident Theo Zellner und der bayerische Umweltminister Dr. Marcel Huber den Beitritt von 72 bayerischen Sparkassen zur Bayerischen Klima-Allianz. Damit wollen die Sparkassen ihre aktive Rolle als Partner der Energiewende unterstreichen. "Die Energiewende kann nur gelingen, wenn jeder seinen individuellen Beitrag leistet. Die Mitglieder der Klima-Allianz stehen für einen freiwilligen, praktisch gelebten Klimaschutz", sagte Huber. "Mit jedem weiteren Partner können wir die Herausforderungen meistern, die Klimawandel und Energiewende an uns stellen."

Theo Zellner verwies darauf, dass die Sparkassen bereits seit 2009 aktiv im Bereich Energieeinsparung tätig sind: "Wir haben Konzepte entwickelt, wie Energie eingespart werden kann. Wir zeigen aber auch, wie unsere Kunden an diesem Trend teilhaben können und wir finanzieren Klima-Projekte." Die Bayerische Sparkassenstiftung wiederum engagiere sich stark für den Klimaschutz im Fördergebiet Umweltbildung. Von daher sei es nahe gelegen, dem Angebot des Umweltministeriums zu folgen und der Klima-Allianz beizutreten.

Als praktische Beispiele wurden die ökologische Eigenoptimierung der Betriebsgebäude, Solarprogramme für private Hausbesitzer sowie Finanzierungen im Bereich der kommunalen dezentralen Energieversorgung genannt. Im Einlagenbereich bieten außerdem viele bayerische Sparkassen Sparkassenbriefe an, mit denen ökologische und nachhaltige Projekte finanziert werden. Wichtig sei ferner, so Zellner, die Bevölkerung durch Informationsveranstaltungen auf die Energiewende aufmerksam zu machen. Als öffentlich-rechtliche Kreditinstitute sind die Sparkassen in besonderem Maße aufgerufen, an der Energiewende mitzuwirken.

Die Bayerische Klima-Allianz wurde im Jahr 2004 ins Leben gerufen. Ziel ist, das Bewusstsein für das Thema Klimaschutz zu stärken, Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen und gemeinsame Aktionen im Sinne eines nachhaltigen Klimaschutzes anzuregen. Der Sparkassenverband tritt als 18. Bündnispartner der Klima-Allianz bei.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.