Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60167

Kameraspionage an einem Geldautomaten in Grimma

(lifePR) (Grimma, ) Nach einem aktuellem Polizeibericht haben mehrere regionale Radiosender über Kameraspionage an einem Geldautomaten berichtet. Ein aufmerksamer Kunde hat an einem Geldautomaten in Grimma einen Versuch von Kameraspionage festgestellt und die Polizei informiert, die die Kamera sofort entfernt hat.

Bei dem betroffenen Automaten handelte es sich nicht um einen Geldautomaten der Sparkasse Muldental. Die Sparkasse Muldental hat in der Vergangenheit und wird auch in Zukunft alles mögliche unternehmen, um die Kunden vor solchen Betrugsversuchen zu schützen. Trotzdem sollte jeder Kunde aufmerksam sein und bei entsprechendem Verdacht sofort die Mitarbeiter des betroffenen Kreditinstitutes oder die Polizei informieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frühlingsgefühle dank Eurojackpot

, Freizeit & Hobby, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Wir mussten lange darauf warten – sehr lange: Letztendlich sind die Temperaturen jetzt aber doch gestiegen und der Frühling ist da. Und passend...

Mit dem Kremser unterwegs in der Wildnis

, Freizeit & Hobby, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Um den 200 Hektar großen Wildpark-MV in Güstrow zu entdecken, können die Besucher gut und gerne einen ganzen Tag einplanen. Hier wartet an jeder...

Titel verteidigt! Siegermost kommt wieder aus Rottenburg

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Die Mostprämierung "Wer macht den besten Most" ist eine der traditionsreichsten Veranstaltungen im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen,...

Disclaimer