Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668586

"Rund um den Ball - Unterstützung unserer Sportvereine": Jetzt für Spardahilft.de bewerben

Online-Spendenaktion geht in die 11. Runde - bis zu 84.000 Euro Spenden stehen für ausgewählte sportliche Projekte zur Verfügung

Mainz, (lifePR) - „Rund um den Ball – Unterstützung unserer Sportvereine“ lautet das Motto der 11. Runde von Spardahilft.de, die Online-Spendenaktion des Gewinnsparvereins der Sparda-Bank Südwest e.V. „Die Unterstützung von Sportvereinen in der Region ist uns schon immer sehr wichtig. Beim Sport werden soziale Fähigkeiten gefördert – nur wenn eine Mannschaft als Team funktioniert, ist sie erfolgreich“, erklärt Michael Hattemer, Leiter Marketing- und Kundenkommunikation bei der Sparda-Bank Südwest. „Ihr Verein ist geprägt durch ehrenamtliches Engagement, Vielfalt oder sportliche Leidenschaft? Sie bieten Kindern und Jugendlichen sportliche Möglichkeiten? Sie fördern vielleicht die Bereiche Integration und Inklusion? Dann bewerben Sie sich und machen Sie jetzt das gemeinsame Trainingslager möglich, verpassen Sie dem Vereinsheim endlich einen neuen Anstrich oder beschaffen Sie das dringend benötigte Equipment“, so Michael Hattemer weiter.

Egal ob Fußball, Handball, Volleyball oder Tennis – vom 28.08.2017 bis 24.09.2017 können sich unter www.spardahilft.de alle Vereine aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland bewerben, die im Bereich Ballsport aktiv sind. Unter allen Bewerbungen, die rechtzeitig eingehen, wählt eine Jury 14 Projekte aus. Für die Finalisten kann ab 16.10.2017 im Internet abgestimmt werden. Pro Klick gibt es 5 Euro – bis zu 6.000 Euro pro Projekt, aus Mitteln des Gewinnsparvereins der Sparda-Bank Südwest.

„Mittlerweile ist Spardahilft.de ein fester Bestandteil unseres sozialen Engagements“, berichtet Andreas Manthe, Pressesprecher der Sparda-Bank Südwest, und ruft dazu auf, in sozialen Netzwerken für die Aktion zu werben: „Jeder kann nur eine Stimme abgeben. Und je mehr Menschen mitmachen, desto mehr Geld kommt für tolle Projekte zusammen!“

Alle Informationen zur Teilnahme finden Sie unter www.spardahilft.de. 

 

Sparda-Bank Südwest eG

Mit einer Bilanzsumme von rund 9,4 Milliarden Euro ist die Sparda-Bank Südwest eine der größten Genossenschaftsbanken in Deutschland. Sie konzentriert sich auf das Privatkundengeschäft und ist mit 45 Filialen und 40 SB-Centern in Rheinland-Pfalz und im Saarland vertreten. Rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen über 511.000 Mitglieder und sind kompetenter Ansprechpartner für alle Dienstleistungen rund um die privaten Finanzen. Die Sparda-Bank Südwest ist der größte Baufinanzierer für Privatkunden in ihrem Geschäftsgebiet. Soziales Engagement in der Region spielt bei der Sparda-Bank eine große Rolle. Mehr als zwei Millionen Euro werden jährlich vom Gewinnsparverein der Sparda-Bank Südwest und der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank Südwest eG gemeinnützigen, sozialen und kulturellen Einrichtungen und Projekten zur Verfügung gestellt. Mehr Informationen unter www-sparda-sw.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Betriebsrentenstärkungsgesetz: Nicht nur Vorteile für Arbeitgeber

, Finanzen & Versicherungen, DG-Akademie GmbH

Mit dem neu verabschiedeten Betriebsrentenstärku­ngsgesetz (BRSG) soll die Betriebsrente attraktiver werden – allerdings mit einem Nachteil für...

Riester-Sparer aufgepasst: Zulagenkürzung vermeiden

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Riester-Sparer sollten ihren Vertrag einmal jährlich prüfen. Denn jegliche Gehaltserhöhung, auch per Tarifabschluss oder Berufsgruppensprung,...

Firmenjubiläum bei der BKK ProVita

, Finanzen & Versicherungen, BKK ProVita

Am 1. September 2017 beging Herr Josef Huber sein 25-jähriges Firmenjubiläum bei der BKK ProVita in Bergkirchen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde...

Disclaimer