Sonntag, 26. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64860

Vorsicht Virus! Khaki Fever ergreift das Internet

(lifePR) (Frankfurt, ) Anlässlich der bundesweit ausgerufenen "Südafrika-Challenge" hat South African Tourism eine interaktive Website ins Leben gerufen, auf der man sich nicht nur für das große südafrikanische Abenteuer bewerben kann.

Ein echter südafrikanischer Ranger, der freundlich durch die virtuellen Welten führt, tolle Gewinnspiele, interaktive Games und Downloadmöglichkeiten, ansprechende Bildwelten sowie übersichtliche Informationen und Podcasts rund um das Reiseziel Südafrika: Die brandneue Homepage zur aktuellen "Südafrika-Challenge" macht richtig Lust auf Abenteuer, denn schon hier gibt es über zahlreiche Links und farbenfrohe Buttons unendlich viel zu entdecken! Aber Vorsicht: das Khaki Fever ist ansteckend! Am meisten Spaß macht es deshalb auch mit Freunden durch die interaktiven Welten auf www.suedafrika-challenge.de zu surfen.

Die Startseite bietet alle Informationen, die Bewerber für die Südafrika-Challenge benötigen. Welche Themenwelten gibt es und welcher Marken- und Medienpartner steckt dahinter, wie sieht die jeweilige Aufgabe aus, für welches Team will ich mich bewerben? Busch-Safari mit Amarula, kulinarisches Südafrika mit funny-frisch, Outdoor-Abenteuer mit Panasonic, Lifestyle nonstop mit AVIS oder Action pur mit kicker-sportmagazin? Über einen Link kann man sich im Anschluss gleich bewerben und mit etwas Glück ist man dabei - beim großen Abenteuer Südafrika.

Die Partner der "Südafrika-Challenge" verlosen außerdem tolle Preise, von erstklassigen Produkten bis hin zu wertvollen Gutscheinen. Wiederkommen lohnt sich: Alle vier Wochen warten attraktive Gewinne mit immer neuen Gewinnchancen.

Kultcharakter hat schon jetzt die Webpage www.letsgumboot.de, die auch über einen Link auf der "Südafrika-Challenge" Startseite zu erreichen ist. Hier kann man nach kurzer Registrierung und Herunterladen eines Fotos beim traditionell südafrikanischen Gumboot-Dance die Puppen tanzen lassen und je nach Belieben in der Figur eines Zulu-Königs oder Rangers gegen Freunde antreten und dabei virtuell ordentlich ins Schwitzen kommen! Der Gumboot-Dance wird unter anderem über die bekannten Portale, wie z.B. YouTube, Informationsseiten, wie z.B. google, oder Foren gestreut.

Interessante Informationen, komprimierte News und Insider-Tipps findet man über den Button "Stories & Infos". Ranger Hendrik, das originelle Testimonial der "Südafrika-Challenge", wurde extra in Südafrika gecastet und erzählt unter "Hendrik's Stories" aufregende Geschichten aus dem Leben eines Rangers. Warum markieren Nilpferde ihr Revier und wie geht man richtig auf Löwenpirsch? Naturbursche Hendrik erklärt in anschaulichen Video-Podcasts die faszinierende Welt des südafrikanischen Busch.. Auch Südafrika-Reisende kommen auf der Seite zu Wort und beschreiben ihr ganz persönliches Südafrika-Abenteuer.

Wen das Khaki Fever dann gepackt hat, kann sich über den Button "Reiseangebote" attraktive Packages von führenden Reiseveranstaltern holen und erhält zudem aktuelle Fluginformationen und Preise von Südafrika's nationaler Airline South African Airways. Und wer seine Reise gar nicht mehr erwarten kann, hat die Möglichkeit unter Downloads tolle Screensaver, farbenfrohe Wallpaper und groovige Realtones herunterzuladen, die das unverwechselbare Südafrika-Feeling garantiert auch in den tristen Büroalltag holen.

Zur Südafrika-Challenge:

Zusammen mit den Markenpartnern Panasonic, funny-frisch, Amarula, Avis und dem Medienpartner kicker-sportmagazin ruft South African Tourism seit dem 16. Juli 2008 zur Südafrika-Challenge auf. Während der Südafrika-Challenge werden sich fünf Teams in Südafrika landestypischen Herausforderungen stellen, um vor Ort um den Gewinn der "Südafrika Challenge Trophy" zu kämpfen. Begleitet wird die Südafrika-Challenge vom ehemaligen Fußballprofi und Weltmeister von 1990 Guido Buchwald, der in einem der Teams mit um den Sieg ringen wird. Die Bewerbungsphase wird bis zum 30. September abgeschlossen, gefolgt von einem Casting, zu dem die jeweils zehn interessantesten Bewerber pro Markenpartner eingeladen werden. Die Finalisten werden sich vom 20.-28. November 2008 in Südafrika den Herausforderungen stellen.

www.suedafrika-challenge.de
Khaki Fever - lass Dich anstecken und komm mit auf die Südafrika-Challenge!

Weitere deutschsprachige Informationen zu Südafrika sind erhältlich unter:www.dein-suedafrika.de und www.southafrica.net sowie der kostenfreien Service-Nummer+49(800)1189118.

Aktuelle Reiseangebote deutscher Veranstalter unter www.tierischsuedafrika.de

South African Tourism

SOUTH AFRICAN TOURISM ist als Organisation verantwortlich für die internationale Vermarktung Südafrikas als präferierte Urlaubsdestination. Geleitet wird South African Tourism von Chief Executive Officer, Herrn Moeketsi Mosola und Chief Operating Officer, Frau Didi Moyle.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer