Freitag, 20. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 146999

Erfreuliche Gewinn- und Umsatzsteigerung auch in 2009

Hamburg, (lifePR) - Der Softship Konzern hat im Jahr 2009 bei einem Umsatz von ca. 6,8 Mio. € (Vorjahr: 6,2 Mio. €) ein Ergebnis vor Steuern in Höhe von ca. 570 T€ erzielt (Vorjahr: 126 T€).

Die Softship AG, Hamburg, wird in dem Jahresabschluss 2009 voraussichtlich einen Umsatz von 5,35 Mio. € (Vorjahr: 4,786 Mio. €) und einen Jahresüberschuss von ca. 410 T€ (Vorjahr: 294 T€) ausweisen.

Damit wurden die für 2009 angestrebten Ziele trotz des schlechten wirtschaftlichen Um-feldes übertroffen. Umsatz und Ergebnis sind die bisher besten des Softship Konzerns.

Auch für das Jahr 2010 stellt sich das Marktumfeld in unseren Absatzmärkten als aus-gesprochen schwierig dar. Wir streben in dieser Situation eine Fortsetzung des in 2009 erfolgreichen Kurses an.

Hinweis: Die Zahlen zum Geschäftsjahr 2009 sind vorläufig und noch nicht testiert. Die endgültigen Zahlen des Jahresabschlusses 2009 werden Ende April 2010 veröffentlicht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Test: Mehrwertkonten 2018

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Ein Girokonto mit Vergünstigungen, Versicherungen und weiteren Service-Extras – das offerieren einige Banken und Sparkassen ihren Kunden unter...

Echtzeit-Überweisung: sekundenschnell ist einfach

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Seit dem 10. Juli 2018 bietet die Taunus Sparkasse ihren Kunden die Geldüberweisungen in Echtzeit, auch Instant Payment genannt, an. Damit ist...

Wert der Arbeitskraft wird häufig unter

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Am Beispiel des gesetzlichen Standardrentners, der 45 Jahre gearbeitet und dabei immer durchschnittlich verdient hat, wird deutlich, welchen...

Disclaimer