Spielerisch Musik erlernen

Musikalische Früherziehung bei SlapStick / Schnuppertermine in Sachsenheim und Vaihingen

(lifePR) ( Vaihingen-Enz / Sachsenheim, )
Mit den schon ab null Jahren angebotenen Kursen für Kinder setzt die Musikschule SlapStick ihre etablierte Früherziehungsreihe fort. Neu sind dabei die Kurse bei SlapStick in Sachsenheim, Bahnhofstr. 6. Dort gibt es am 26. Januar Schnuppertermine für interessierte Kids mit Ihren Eltern. Schnuppertag in Vaihingen in der Enzgasse 25 ist am 9. Februar.

Alle Kinder sind musikalisch. Sie haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zur rhythmischen Bewegung. Je früher das Kind an Musik herangeführt wird, desto nachhaltiger wird es gelingen, die natürliche musikalische Veranlagung zu wecken und zu entfalten. Musikgarten lädt Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren ein. Die Kinder sollen dabei ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musik aufzunehmen und selbst zu gestalten.

Für Sachsenheim konnte SlapStick Martina Kämmle gewinnen. Frau Kämmle ist gelernte Erzieherin, studierte Rhythmik und Flöte an der Musikhochschule Stuttgart und macht derzeit eine Weiterbildung beim Ifem-Institut für Ihre Musikgartenlizenz. Sie unterrichtet seit Januar bei SlapStick und bietet die Fächer Musikgarten (ab 0), Musikalische Früherziehung (ab 4), Rhythmik und Flöte (ab 6 Jahre) an.

In Vaihingen gibt es auch eine neue Kursleiterin: Anna Dyller. Sie studierte am Hohner-Konservatorium in Trossingen Musikalische Früherziehung, Akkordeon und Direktion und absolvierte eine zweijährige Ausbildung speziell für den Musikgarten.

Zum Schnuppern können direkt mit den Kursleitern individuelle Termine vereinbart werden, für weitere Infos gibt es das Infotelefon 07042-911304 oder die Homepage: www.slap-stick.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.