Kinder lieben Musik!

Neustart der musikalischen Kinderkurse

(lifePR) ( Vaihingen, )
Mit dem Beginn der Musikkurse für Kinder schon ab null Jahren setzt Georgie Hocker mit seiner Musikschule SlapStick die etablierte Früherziehungsreihe fort.

Bereits vor der Geburt nehmen Kinder nachweislich Töne, Musik und rhythmische Strukturen wahr. Der Herzrhythmus im Mutterleib begleitet das Ungeborene über den langen Zeitraum von neun Monaten. Alle Kinder kommen bereits "eingegroovt" zur Welt. Bei vielen Naturvölkern werden die Kinder in einer rhythmischen Welt groß, geprägt von täglichen Arbeitsliedern und den Stammesritualen. Findet in der Umgebung des heranwachsenden kein natürlicher Rhythmus in Verbindung mit Bewegung statt (Konservenmusik hat leider nicht die gleiche Wirkung), verlieren Kinder oft ihr angeborenes "Taktgefühl".

Der "Musikgarten", mit seinen Eltern-Kind-Gruppen bis Vier, und speziell der Kurs "Musikgarten-Baby" für Neugeborene, setzt an dieser Stelle an. Hier erhalten Kinder und Eltern mit ausgesuchtem Material Anregungen zu mehr Musikalität im Alltag.

Im Mittelpunkt der Musikalischen Früherziehung ab vier Jahre (Kinder ohne Elternteil) steht das spielerische Erlernen und Anwenden von Sing- Tanz- und Trommelstücken. Hier werden auch eigene Instrumente gebaut, und kleine Situationen und Geschichten damit musikalisch in Szene gesetzt. Auch dürfen natürlich schon mal verschiedene Musikinstrumente ausprobiert werden.

Ab sechs Jahre gibt es Rhythmikkurse, der Schwerpunkt liegt auf Trommeln, Singen, Tanz und Bewegung. Hier wird die musikalische Fantasie der Kinder angeregt durch Geschichten und Rollenspiele, die für einen spannenden Unterricht sorgen.

Alle Kurse für Kids finden in den großzügigen, kindgerechten Räumen der Musikschule SlapStick in der Enzgasse 25 in Vaihingen (bei der Mühle) statt. Es gibt ein Schnupperangebot für die Monate September und Oktober, wo obendrein noch 5,- EUR gespart werden können.

Ein wachsendes zeitgemäßes Angebot an Instrumentalfächern und Gesang, mit Workshops, modernem Einzel- und Ensembleunterricht, Gastdozenten und Aktionen bietet interessierten Kindern und Erwachsenen die Möglichkeit, bei SlapStick in einer inspirierten Umgebung erfolgreich ihr Trauminstrument zu lernen.

Weitere Infos, auch eine Vorstellung der Kursleiter erfahren Sie bei www.slap-stick.de oder über das Infotelefon.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.