Montag, 20. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668384

24 Stunden Bayern. Ein Tag Heimat

Bayern in Echtzeit, 24 Stunden nonstop! / Ab 06. Oktober 2017 als DVD erhältlich!

München, (lifePR) -  

24 Stunden, 80 Geschichten, eine Heimat: Bayern. Ob echtes Münchner Kindl, Bauernbursche vom Land oder „Zuagroaster“ – sie alle verbindet die Liebe zu ihrer Heimat. Die spannende Dokumentation vom Bayerischen Rundfunk ermöglicht einen noch nie da gewesenen Einblick in das Leben der Bewohner des größten deutschen Bundeslandes.

1 Tag, das sind 24 Stunden oder auch 1.440 Minuten. Genauso lang ist die Dokumentation 24 STUNDEN BAYERN. EIN TAG HEIMAT.

In 24 Stunden wird gezeigt, was täglich in Bayern passiert. Bäcker, Almbauern, Feuerwehrmänner, Klosterschwestern, Leistungssportler und viele mehr: Sie alle wurden einen Tag lang in ihrem Alltag begleitet, um zu zeigen, wie vielfältig und bunt Bayern ist. Ob jung oder alt - jeder einzelne von ihnen prägt das Gesicht des Landes. Entstanden sind 42.000 Minuten Drehmaterial voller einzigartiger Augenblicke, spannender Geschichten und amüsanter Momente, die zu einer 24-stündigen Dokumentation zusammengeschnitten wurden. Ausgestrahlt wurde sie am 05. Juni 2017 im BR: exakt 24 Stunden lang. Zwischenzeitlich schauten bis zu 570.000 Zuschauer zu!

BR-Intendant Ulrich Wilhelm: „Mit '24h Bayern' haben wir ein zeitgeschichtliches Dokument unseres Landes, unserer Gesellschaft und Kultur geschaffen.“

Inhalt

Kennen Sie Bayern? Natürlich! Berge, Schlösser, Fußball. Tausendmal gesehen. Schweinsbratn, Dirndl, O'zapft is! Sie kennen Bayern - nicht! "24h Bayern" dokumentiert 24 Stunden lang das Leben im weißblauen Land. Bayern, wie Sie es noch nie gesehen haben. Keine Postkarte und auch kein Heimatfilm. Immer ist unser Blickwinkel neu, anders, schräger.

Mit 104 Kamerateams und vier Hubschraubern wurde vom 3. Juni 2016 ab 6 Uhr für diese einzigartige, 24-stündige Momentaufnahme gedreht. "24h Bayern" erzählt einen Tag Heimat aus der Perspektive der Menschen in Bayern. Im Mittelpunkt stehen die Menschen und ihr Alltag: die Arbeit, das Leben, die Hoffnungen, Enttäuschungen und Träume. Über 80 Menschen, die repräsentativ für ganz Bayern stehen - von ganz unten bis ganz oben, aus allen Bereichen der Gesellschaft und der Regionen. Wer glaubt, Bayern zu kennen, der wird im Neuland aufwachen.

Für das von Projektregisseur Volker Heise geleitete Großprojekt standen u. a. namhafte Regisseurinnen und Regisseure wie Franz Xaver Bogner, Doris Dörrie, Andres Veiel und Marcus H. Rosenmüller hinter der Kamera.

12,7 Millionen Menschen, 70.550 Quadratkilometer - ein Tag im Leben der Bayern!

24 STUNDEN BAYERN. EIN TAG HEIMAT. ist ab 06. Oktober 2017 als DVD-Box mit 7 Disks erhältlich! Das ca. 88 minütige Bonusmaterial enthält zudem ein Making Of und Best Of. Das Buch zur Dokumentation erscheint zeitgleich im MünchenVerlag.

Weitere Informationen und Pressematerialien zur Doku erhalten Sie unter http://www.universumfilm.de/presse

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FQL wird mit "Jonglieren im Business" Preisträger beim B.C.B. Business Award

, Medien & Kommunikation, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Der Business Club Bavaria (B.C.B.) hatte im Sommer 2017 erstmals den B.C.B.-Business Award ausgeschrieben, für den sich 19 Unternehmen aus Bayern...

Jamaika: blinder Senator erhält Doktortitel

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 3. November erhielt der blinde adventistische Senator Floyd Morris einen Doktortitel im Fachbereich Philosophie von der Universität der Westindischen...

Immer noch Probleme für Kriegsdienstverweigerer in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

In bestimmten Ländern Europas verschlechtere sich die Situation von Kriegsdienstverweige­rern stellte die im zyprischen Nikosia tagende Mitgliederversammlun­g...

Disclaimer