EPS-Partikelschaum - Der energieeffiziente Dämmstoff im Baubereich

SKZ - Fachtagung

(lifePR) ( Würzburg, )
Das SKZ veranstaltet diese Fachtagung am 5. November 2008 auf der Festung Marienberg in Würzburg unter der Leitung von Herrn Dr. Jürgen Fischer, BASF SE, Ludwigshafen.

Wie stellt sich die EPS Industrie auf die Verteuerung von Energie und knapper werdende Ressourcen ein? Steigende Energiepreise, Verknappung von Rohstoffressourcen in Kombination mit der steigenden Erderwärmung sind mehr und mehr im Fokus von Öffentlichkeit und Regierungen. Gerade die EPS Industrie steht für die Herstellung von energieeffizienten Produkten für die Wärmedämmung von Gebäuden.

Mit Dr. Christian Egenhofer vom "Center for European Policy Studies" in Brüssel haben wir einen hervorragenden Referenten zu Fragen der Ener-gieeffizienz im Vergleich von verschiedenen Optionen und den damit ver-bundenen Chancen für die EPS Industrie gewonnen. Nach diesem mehr Geostrategischen Überblick wird das Thema Energieeffizienz bei der Ver-arbeitung von EPS-Rohstoff bis zum Dämmstoff von Experten der Maschi-nenbauindustrie ausführlich dargestellt, denn auch hierbei lässt sich der Energieverbrauch immer noch weiter reduzieren, gut für die Umwelt, aber auch gut für die Kosten der produzierenden Industrie.

Im dritten Teil der Fachtagung wird auf die Anwendung dieser Dämmstoffe bei der Wärmedämmung von Wänden eingegangen. Zum Abschluss erläu-tert Herr Kammerer von der Sto AG, dass Wärmedämmung auch sehr gut mit einer Verbesserung der Schalldämmung einhergehen kann.

Die Fachtagung richtet sich mit den einschlägigen und streng fokussierten Themen an die Fachleute und Entscheidungsträger der gesamten EPS-Wertschöpfungskette. Darüber hinaus sind Experten der Bauindustrie an-gesprochen, die über den Einsatz und die Effizienz von Dämmstoffen zu befinden haben.

Teilnahmepreis: 750,00 EUR zzgl. ges. MwSt
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.