Dienstag, 22. Mai 2018


Weltcup Offenburg - SKS M.I.G. komplett am Start

Sundern, (lifePR) - Vor erwarteten 30000 Zuschauern dürfen die Fahrer und Fahrerinnen des SKS M.I.G. Teams auf der Weltcupstrecke mit der Weltelite und Bikern aus über 40 Nationen ihre Kräfte messen. Und dieser olympische Cross Country- Kurs hat es wirklich in sich! Nachdem im Vorjahr Markus Schulte- Lünzum mit seinem 3.Platz und Mona Eiberweiser mit einem souverän herausgefahrenen Sieg alle Erwartungen in den Juniorenrennen übertrafen, darf man gespannt sein, was die SKS M.I.G. Team Nachwuchstalente am Samstag zeigen werden. Auch mit Wenzel Böhm- Gräber und Sascha Bleher kann man rechnen. Nach dem Pech vom letzten Wochenende werden beide zeigen, dass mehr geht und dementsprechend motiviert ins Rennen gehen.

U23 am Sonntag

Am Sonntag starten dann Ines Thoma im Damenfeld und um 14:30h die U23 Fahrer Fabian Giger, Thomas Litscher & Pascal Meyer. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Ausgangsituation für Giger ist eine andere, wo er von Startplatz 120 in das Rennen geschickt wurde. Er wird auf Startplatz 64 ins Rennen gehen, was er seiner aktuellen U23- Weltranglistenposition zu verdanken hat. Pascal Meyer & Thomas Litscher müssen weiter hinten im Feld starten. Doch mit der richtigen Einstellung hatte Thomas schon letzte Woche in Münsingen bewiesen, dass er mit als Letzter gestartete schon nach einer Runde in den Top20 auftauchte und am Ende 13. im Elite Feld von knapp 100 Bikern wurde.

SKS- Liveticker

Am Sonntag werden die spannenden Weltcup Rennen der Damen & Herren auf www.bikesportnews.de im exklusiven SKS- Liveticker präsentiert. Schon am letzten Bundesliga Wochenende konnten die Interessierten den aktuellen Rennverlauf der Bundesliga Rennen live im Internet verfolgen.

SKS Marathon in Sundern

Am Samstag findet parallel zum Weltcup der jährliche SKS Marathon statt. Mit einem Rekordteilnehmerfeld von mehr als 1600 Fahrern gehört diese Veranstaltung zu den größten im Bundesgebiet. Mit 3 Streckenlängen von 30, 55, 100km ist für jeden etwas dabei. Die SKS M.I.G. friends werden am Samstag durch Marcel Hatlapa, Hendrik Utzat und Christoph Pöttgen vertreten sein.

Startzeiten XCO Weltcup Offenburg:

Samstag 25. April,
14:30 Uhr. Weltcup der Junioren mit Wenzel Böhm-Gräber, Markus Schulte-Lünzum und Sascha Bleher
14:32 Uhr. Weltcup der Juniorinnen mit Mona Eberweiser

Sonntag 26. April,
10:45 Uhr. Weltcup der Frauen mit Ines Thoma
14:30 Uhr. Weltcup der Herren mit Fabian Giger, Pascal Meyer und Thomas Litscher.

Weitere Infos über das SKS Made in Germany Team finden Sie auf www.sks-team.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Garantierte Glücksmomente am 27. Mai: actimonda Tivoli-Lauf mit viel Stadionfeeling!

, Sport, actimonda krankenkasse

Das Herz pulsiert, und die Arme strecken sich dem Himmel entgegen. Ein großer Moment ist nah: der Zieleinlauf im Tivoli! Auf diesen besonderen...

Asics startet Aufruf für sein TENKAN-TEN Programm, einen Wachstumskatalysator für Start-Ups aus den Bereichen Sport & Well-Being

, Sport, ASICS Deutschland GmbH

Die Sport-Performance-Marke ASICS kündigt den offiziellen Bewerbungsaufruf für sein TENKAN-TEN™ Growth Catalyst Programm an - eine Initiative...

Der italienische Energieanlagenhersteller und Besitzer eines Independent Teams in der MotoGP ist neuer Titelsponsor für den Motorrad GP auf dem Sachsenring

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Der Motorrad Grand Prix Deutschland 2018 wird den Namen Pramac tragen, denn das italienische Unternehmen wird neuer Titelsponsor des deutschen...

Disclaimer