Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 139344

SIXTI Car Club: Ungehinderte Mobilität in Berliner Umweltzone

Fahrzeuge erfüllen höhere Umweltstandards im neuen Jahr

(lifePR) (Berlin, ) Der SIXTI Car Club hält seine Kunden auch in der Berliner Umweltzone mobil. Mit Beginn des neuen Jahres dürfen nur Eigentümer von Fahrzeugen mit grüner Umweltplakette in die Innenstadtbereiche einfahren. Doch der Mietwagenclub bietet Eigentümern älterer Autos eine Alternative für Fahrten in die Umweltzone: Sie können einfach die Fahrzeuge in der Flotte - wie einen Zweitwagen - nutzen. Diese befinden sich stets auf dem neuesten Stand der Technik und erfüllen alle Voraussetzungen für eine uneingeschränkte Mobilität. Ein großer Teil der Standorte befindet sich außerhalb der Umweltzone und bietet zahlreiche Ausgangspunkte für den Innenstadtbummel oder die Fahrt zur Arbeit.

Die Berliner Umweltzone umfasst den gesamten Innenstadtbereich innerhalb des S-Bahnrings. Dieses Gebiet ist besonders dicht bebaut und zählt rund eine Million Einwohner. Eigentümer eines Fahrzeugs mit einer roten oder gelben Umweltplakette müssen diesen Bereich mit Beginn des neuen Jahres 2010 meiden. Fahren sie ohne grüne Plakette oder Ausnahmegenehmigung in die Zone ein, gilt dies als Ordnungswidrigkeit und wird mit einem Bußgeld von 40 Euro sowie zusätzlich einem Punkt in der Flensburger Verkehrssünder- Kartei bestraft.

Der SIXTI Car Club ist ein umfassendes und flexibles Angebot, das speziell auf den Mobilitätsbedarf preisbewusster Großstädter zugeschnitten ist. Die Mitglieder können hochwertig ausgestattete Fahrzeuge renommierter Marken zu besonders niedrigen Preisen und zu jeder Zeit kurzfristig anmieten. Der Mietwagenclub hat seine Präsenz in der Bundeshauptstadt kontinuierlich ausgebaut und verfügt aktuell über mehr als 40 Standorte im gesamten Stadtgebiet.

Nico Gabriel, Geschäftsführer SIXTI GmbH: "Im neuen Jahr wird der Einkauf oder die Fahrt zur Arbeit in der Berliner Innenstadt für Eigentümer älterer Fahrzeuge zum Problem. Der SIXTI Car Club bietet die Lösung, denn unsere Kunden fahren stets Neuwagen mit modernster Technik und bleiben auch in der Umweltzone mobil."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ARCD: Wann ist Hupen erlaubt?

, Mobile & Verkehr, ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland e. V.

Wenn Verkehrsteilnehmer versäumen, bei grüner Ampel sofort loszufahren, oder ein Transporter den Weg versperrt, ertönt schnell lautes Hupen....

TÜV SÜD ClassiC: Zurück in die Zukunft

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Wertgutachten, H-Zulassung und ein neues TÜV SÜD Classic Barometer für Autohäuser und Werkstätten – vom 2. bis 5. März präsentiert sich TÜV SÜD...

Pirelli startet am 01. März Sommerreifen-Promotion 2017

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Entwickelt für mehr Sicherheit – montiert vom Profi. Und sie sparen bis zu 40 € Servicekosten. So lautet das Motto der Pirelli Sommer-Promotion...

Disclaimer