Six Senses Spa - Neu in Marbella

(lifePR) ( München/Bangkok, )
Im Frühsommer 2015 wird ein Six Senses Spa im charmanten Puente Romano Beach Resort an der Costa del Sol seine Pforten öffnen. Wie ein andalusisches Dorf liegt der Spa direkt am Strand und nimmt architektonisch Bezug auf seine Umgebung sowie den Charakter des Hotels.

Gemäß der Six Senses Philosophie und deren Engagement für Umwelt und Umgebung, kombiniert der Spa einheimische Elemente wie weiß getünchte Wände, handbemalte Fliesen mit Naturstein und natürlichen Materialien. Lokale Handwerkskunst inspirierten auch die Innenausstattung der sechs Behandlungsräume im Erdgeschoss: Wände aus blauen und weißen Fliesen werden ergänzt durch natürliche Eichenholzböden; Gewölbedecken und Bogengänge schaffen hier eine ebenso einladende wie warme Atmosphäre.

Die Rezeption und Lounge wurden mit gemütlichen Sitzgelegenheiten und Vitrinen versehen sowie mit kunstvollen Holzböden und –wänden gestaltet. Von hier gelangt der Gast in die Entspannungslounge mit Nagelstudio, von der man einen wunderschönen Blick auf das Mittelmeer und die elegant gewölbten Gänge genießt, die zu den Umkleideräumen führen. Der oval angelegte Wartebereich ist im Cocoon-Stil gestaltet und bietet den perfekten Rahmen für die Ruhepause vor und nach den Behandlungen.

Ein Highlight der andalusisch inspirierten Architektur ist der Nassbereich mit Hydrotherapie-Pool, einem Kaltwasserbecken, Wechsel- und Erlebnisduschen verschiedener Art, Kräuterdampfbad, Sauna und Hamam. Die eleganten Säulen und hohen Gewölbedecken im maurischen Stil werden ergänzt durch cremefarbenen Marfil-Stein, einem Naturstein mit marmorartiger Struktur, und kunstvoll gewebten Lichtblenden, die das Sonnenlicht filtern, was wiederum für ein faszinierendes Lichtspiel im blau gekachelten Pool sorgt.

Die erste Etage, ein Außenbereich, verfügt über drei zusätzliche, überdachte Behandlungsräume mit Umkleidekabinen und Blick auf das Meer. Der perfekte Ort für Gäste, die die natürliche Umgebung bei der Behandlung hautnah erleben möchten.

Das kreative und abwechslungsreiche Spa-Design verkörpert die für Six Senses typische Fähigkeit, unterschiedliche Kulturen zu adaptieren und damit eine äußerst belebende Umgebung zu schaffen, in der man neue Kräfte tanken kann. Dafür steht den Gästen selbstverständlich auch eine große Auswahl an Six Senses Signature-Massagen, Gesichts- und Körperbehandlungen, Wellnesstherapien sowie Beauty- und Fitnessbehandlungen zur Auswahl. Lokal inspirierte Zusätze kombinieren einheimische Kräuter mit Meersalz, Olivenöl und reichen Mineralien; damit bieten sie ein authentisch mediterranes Wellness-Erlebnis.

Darüber hinaus plant Six Senses ausgefeilte Yoga- und Wellnessprogramme sowie personalisierte Lösungen für Gäste anzubieten, die ganz gezielt auf individuelle Bedürfnisse abgestimmt werden können. Die Produktpartner QMS Medicosemtics und The Organic Pharmacy offerieren zudem eine Palette von ergebnisorientierten Gesichts- und Körperbehandlungen.

Das Puente Romano Beach Resort ist ein Mitglied der Leading Hotels of the World. Es liegt direkt am Mittelmeer inmitten der goldenen Meile zwischen Marbella und Puerto Banus, lediglich 35 Autominuten vom Flughafen in Malaga entfernt. Einem andalusischen Dorf nachempfunden, verfügt das Puente Romano über Meerblick- und Gartenpools und 264 luxuriöse, im mediterranen Stil gestaltete Gästezimmer, die sich auf 27 dreistöckige Villen inmitten von üppigen tropischen Gärten verteilen. Das Resort ist gekennzeichnet vom spektakulären Design des Innenarchitekten Andrew Martin. Es verfügt über sieben Restaurants, darunter das mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Dani Garcia, einen weltberühmten Tennisclub, Zugang zu einem 18-Loch-Golfplatz sowie einem Reitzentrum.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.