Sinnflut Festival 2019

(lifePR) ( Bockhorn, )
.
Der Sommer ist da! Und Sommer Zeit ist Sinnflut Zeit.

Vom 26.07. - 04.08.2019 verwandelt sich der Volksfestplatz Erding wieder in eine Plattform der vielseitigen Unterhaltung mit einer Menge Sinnesfreuden für jeden Geschmack: Livemusik, Tanz, Kunst und verschiedene Aktionen, bezaubernde Buden, exotisches Essen und gemütliches Biergartenflair für Groß und Klein.

Wie immer ist das komplette Programm am Gelände ganz nach dem Motto Umsonst& Draußen gestaltet. Auf den drei Bühnen wird einiges geboten sein und so manches Musik-Highlight lässt einem jetzt schon vor Vorfreude die Beine kribbeln.

Ein kleiner Auszug aus dem Programm 2019:


SA 27.07.2019 Raiffeisenbühne 21:30 Uhr: The Rockagillys (Rock`n`Roll)


In Ihrem Liveprogramm treffen und vermischen sich Rock'n'Roll und Rockabilly mit Western und Jive. Neben Covernummern aus den 40er und 50er Jahren präsentieren die Rockagilly's Hits aus den Charts im Rockabilly- Style mit authentischem Gretsch-Sound, Schlagbass, Piano und Schlagzeug. Diese unbezahlbare Mischung gepaart mit einer mitreißenden Bühnenshow ist ein unschlagbares Rezept, dass niemanden still sitzen lässt!


MO 29.07.2019 Raiffeisenbühne 21:30 Uhr: Capones (Discofunk, Latin, HipHop)


Mittlerweile zu sechst, bleiben die Münchener sich und ihrer Linie treu: Disko-, Pop- und Funkbeats mixen sich mit Latino-, Ska- und Reggaerhythmen, Einflüssen aus Hip Hop und modernen Drumsounds, Afrobeats und Synthesizern. Egal was die Jungs raushauen: Live werden Sie wie gewohnt die Tanzklamotte auspacken müssen!


SO 28.07.2019 Gewandhausbühne 21:00 Uhr: Voodoo Jürgens (Liedermacher/ Austropop)


Das Wiener Original Voodoo Jürgens gibt sich die Ehre. Seine schwarzhumorigen Texte im schwersten Wiener Dialekt haben ihn längst bis über die Grenzen Österreichs bekannt gemacht. Seine Lieder erzählen von Außenseitern und zwielichtigen Gestalten, der Gosse und dem Leben- das alles verpackt in unbezahlbaren und wunderschönen Wiener Schmäh.


SO 28.07.2019 Tanzgarten 12:00 Uhr: Bairisch Diatonischer Jodelwahnsinn (kultiges Musikkabarett)


Der Bairisch Diatonische Jodelwahnsinn kommt authentisch daher, bairisch- gradraus und anarchisch – kultiges Musikkabarett, hintersinnig, aberwitzig, schlitzohrig!


DI 30.07.2019 Tanzgarten 20:00 Uhr: Organ Explosion (Funk, Blues, Jazz)


Voller Leidenschaft hat die Band Omas und Opas analoge Soundkästchen und Instrumente entstaubt, verlötet und in die Tasten gegriffen. Vor allem in die der legendären Hammondorgel B3, eines Wurlitzer E-Pianos und eines mythischen Moogs. Aus diesen Zauberkisten holt Keyboarder Hansi Enzensperger alles an krassen Sounds und knackig-geilen Grooves raus, was drin steckt - und noch ein bisschen mehr. Selbiges verdoppeln und verdreifachen Bassmann Ludwig Klöckner und trommelnder Wirbelwind Manfred Mildenberger mit hochenergetischen Funk- und Fusioneinflüssen.


DI 30.07.2019 Gewandhausbühne 21:00 Uhr: Aaron Brooks of Simeon Soul Charger (cinematic Psychedelic Rock/Folk)


Aaron Brooks, der Sänger und Songwriter der bejubelten amerikanischen Psychedelic-Rockband Simeon Soul Charger kehrt mit seiner neuen Band aus einer zweijährigen Abstinenz von der Musikszene zurück. 2011 zog er mit seiner Band nach Deutschland und im Laufe der Jahre erspielten sie sich eine große Fanbase in ganz Europa.


MI 31.07.2019 Tanzgarten 20:00 Uhr: Treibauf (Bairischer Balkan Ska)


Treibauf ist eine Münchner Band, die Bairische Musik, Ska, Balkanklänge und irische Musik zu einem europäischen Tradi- Mix vereint, der auf der Bühne explodiert. Nichts ist bei TREIBAUF, wie man es erwarten könnte, sondern alles ist überraschend und unerhört.

Die Band spielt alte Volkstänze und -lieder begleitet von treibenden Ska und

Polkarhythmen.


DO 01.08.2019 Gewandhausbühne 18:00 Uhr: Johnny & The Jooahoos (Bluegrass/Country/Folk)


Die 2016 gegründete Formation „Johnny & the Yooahoos“ spielt sowohl Klassiker des Genres Bluegrass als auch Eigenkompositionen. Die 4 Musiker versuchen hierbei, die Musiktradition des Bluegrass zu ehren und trotzdem nicht vor modernen Kompositionselementen zurückzuschrecken.


SA 03.08.2019 Gewandhausbühne 21:00 Uhr: Son Compadre (Salsa/ Latin)


Relaxtes Kuba-Feeling, das Flair und die Lebensfreude der Karibik, das ist auch in Deutschland möglich! Eine hervorragende Methode hierfür ist ein Konzert der Münchner Band SON COMPADRE. Denn nichts erwärmt das Blut mehr, als der Tanz zu afrokaribischen und lateinamerikanischen Rhythmen.

Das komplette Sinnflut-Programm und weitere Informationen sind auf der Sinnflut-Homepage zu finden: www.sinnflut.biz
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.