Frühjahrsskilauf in der Silvretta Montafon: lässige Firnabfahrten, kühle Drinks und stimmungsvolle Livekonzerte

(lifePR) ( Schruns, )
Die Saison in der Silvretta Montafon ist noch lange nicht vorbei: Während in anderen Skigebieten schon längst die Liftsessel hochgeklappt werden, kann man im sportlichsten Skigebiet noch jede Menge Schwünge ziehen. Bei lässigen Firnabfahrten und bester Kulinarik auf den Sonnenterrassen der Silvretta Montafon lassen sich die frühlingshaften Bedingungen besonders gut genießen. Zusätzlich warten auf alle großen und kleinen Wintersportfans coole Frühlingsspecials und musikalische Highlights wie die Livekonzerte von DJ Ötzi und Revolverheld.

Die Silvretta Montafon – das sportlichste Skigebiet – hält was der Name verspricht: 140 Pistenkilometer, sieben Black Scorpions mit einer Neigung bis zu 81 Prozent und endlos lange Abfahrten auf denen bis zu 1.700 Höhenmeter zurückgelegt werden können. Wer auf solche sportlichen Herausforderungen auch am Ende der Wintersaison nicht verzichten möchte, der ist in der Silvretta Montafon genau richtig, denn das Skigebiet bietet puren Pistenspaß bis zum 19. April.

Geschmeidige Schwünge auf weichem Firn

150 cm am Berg und 25 cm im Tal – das ist die aktuelle Schneesituation in Zahlen ausgedrückt. Während der Winter sich vielerorts schon verabschiedet, ist die Saison in der Silvretta Montafon noch voll im Gange. Bei spürbar milderen Temperaturen zeigt sich die Sonne immer länger und sorgt für eine frühlingshafte Atmosphäre im Skigebiet. Perfekt um morgens die ersten Schwünge auf den frisch präparierten und noch harten Pisten zu ziehen. Am Nachmittag lässt es sich dann auf dem weichen Firn der langen Pisten geschmeidig abfahren. Bei diesen Voraussetzungen können Ski- und Snowboard-Begeisterte noch bis zum 13. April die herrlichen Hänge des Hochjochs genießen. In der Nova bringen dich die Versettla und die Valisera Bahn sogar bis zum 19. April auf den Berg. Besonders für Tagesgäste sind die sonnigen Pistentage attraktiv, denn dank guter Anbindung profitieren diese von einer stressfreien Anreise ins südlichste Tal Vorarlbergs.

Frühlingshafte Specials für sonnige Pistentage

Passend zu den milden Wintersporttagen verlängern viele Restaurants und Bars am Berg und sogar die Versettla Bahn jeden Samstag ihre Öffnungszeiten bis 18 Uhr. Nach einem sonnigen Pistentag lockt die Sternbar in der Nova Stoba mit erfrischenden Getränken zu den aktuellsten Après-Ski-Hits. Von der verglasten Terrasse des höchstgelegenen Weinlokals Vorarlbergs, der VINNOVA, lässt sich die Abendstimmung der wundervollen Bergwelt besonders gut genießen. Für alle Party-Begeisterten geht es dann mit lässigen Beats und kühlen Drinks in der Alten Talstation, der Party-Location an der Versettla Bahn Talstation, weiter.

Wer bei den frühlingshaften Bedingungen auch in puncto Outfit Gas geben möchte, der ist am 28. März bei der Dirndl Ski Gaudi genau richtig. An diesem Tag geht es nicht um das Streben nach den schnellsten und besten Schwüngen, sondern um den Laufsteg alpenländischer Trachtenmode. Mit Dirndl und Lederhose bewaffnet, dürfen sich die Trachten-Fans auf einen einzigartigen Tag voller Specials wie dem Beauty-Treff und dem Ski-Testing freuen. Am Abend erwartet die Dirndl Ski Gaudi-Teilnehmer eine exklusive Après-Ski Hütten Party. Doch aufgepasst: Die Startplätze sind limitiert auf 500 Stück – also schnell online anmelden und eines der begehrten Tickets sichern.

Auch die jüngeren Wintersportfans dürfen sich über das ein oder andere Frühlingsspecial freuen, denn am 05. April fahren beim Familien-Abenteuertag alle Kinder und Jugendliche bis Jahrgang 2001 kostenlos. Wer es so richtig abenteuerlich mag, der hat die Möglichkeit gratis im PistenBully mitzufahren, auf eine rasante Rutschpartie auf der Schnee-Tubingbahn oder bei einer großen Pistenrettungsaktion mit allen Hintergrund-Informationen, Skidoos und Akias dabei zu sein. Für alle Neugierigen werden Skischul-Schnupperkurse angeboten, nach denen auch die kleinsten Skitalente das neu erlernte Können beim Bambini-Rennen unter Beweis stellen dürfen. Für die richtige Stärkung an diesem Abenteuertag sorgt die Bella Nova mit tollen Essen- und Getränkespecials für Kinder.

Vielseitige kulinarische Highlights

Kulinarische Specials werden nicht nur an sonnigen Samstagen oder Abenteuertagen für Groß und Klein geboten, sondern haben in der Silvretta Montafon einen ganz besonderen Stellenwert. Bei der Österreich-Reise vom 16. bis 23. März nimmt das Valisera Hüsli alle Begeisterten mit auf einen kulinarischen Streifzug durch die Vergangenheit der einstigen K. u. K.-Monarchie. Mit ungarischen Palatschinken und tschechischen Knödeln werden die verschiedensten kulturellen Einflüsse auf den Teller gebracht. Ab dem 09. April versprüht dann auch die Nova Stoba mit Spargelgerichten in allen Varianten und Facetten frühlingshafte Gefühle.

Musikalische Höhepunkte zum Saisonfinale

Für die passende musikalische Unterhaltung im Frühling sorgt die Silvretta Montafon mit zahlreichen Top-Acts hautnah im Skigebiet. Beim Auftakt in das Saisonfinale bringt DJ Ötzi am 21. März mit seiner Gipfeltour – der Berg bebt – die Nova Stoba so richtig in Wallung. Der Schlagerstar tourt wie in alten Zeiten mit seinem DJ-Set durch die Berge und begeistert auch dieses Jahr wieder mit seinen eigenen, sowie internationalen Party Songs, an den Turntables.

Das große Saisonfinale wird am 04. April eingeläutet, denn da verwandelt Revolverheld die Bergstation der Valisera Bahn zur absoluten Partylocation. Während andere Skigebiete schon schließen, lässt die Silvretta Montafon zusammen mit den vier Hamburger Jungs „für dich das Licht an“. Die Band wird dabei von High South aus Amerika supportet. Passend zu den frühlingshaften Bedingungen sorgen die drei Gitarristen mit ihrem Sound, der nach Sonne, Freiheit und Südstaaten klingt, vorab für die richtige Festivalstimmung am Berg. Was haben die beiden Events gemeinsam? Genau – alle Tages- und Mehrtages-, Saison- und Jahres- sowie Fußgängerkarten-Besitzer haben freien Eintritt zu den Konzerten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.