Donnerstag, 18. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 336138

Weniger Besucher auf der early bird - trotzdem überwiegend zufriedene Aussteller

Hamburg, (lifePR) - Insgesamt 7.488 Firmen und 14.652 Fachhändler und gewerbliche Endverbraucher besuchten die Hamburger Lifestylemesse vom 28. bis 30. Juli 2012. Das sind im Vergleich zur Messe im Sommer des letzten Jahres ein Minus von 5,1 % (7.888 Firmen) bzw. 6,34 % (15.644 Händler und gewerbliche Endverbraucher).
Messeleiter Volker König: "Im Vergleich zur early bird im Sommer 2011 hatten wir in diesem Sommer weniger Besucher. Wir konnten aber feststellen, dass viele der Aussteller trotzdem zufrieden waren, da ihre Kunden mehr geordert hatten als im Jahr davor."

925 Aussteller präsentierten ihre Herbst- und Winterkollektionen. Vertreten waren die Branchen "Wohnen + Dekorieren", "Innovation + Design", "Floristik + Garten", "Kochen + Genießen", "Saison + Geschenke", "Papeterie + Büro", "Spielen + Basteln", "Schmuck + Uhren", "Accessoires + Mode" sowie "Parfümerie + Wellness".

Rahmenprogramm

early bird-Seminare
Im Mittelpunkt der early bird-Seminarreihe stand wieder Silvia Leins-Bender, die die Besucher mit Themen wie "Bedarfsermittlung im Verkaufsgespräch" und "aktuelle Trends im Bereich der Warenpräsentation" überzeugen konnte. Mit rund 300 Besuchern pro Veranstaltung (jeweils zwei Veranstaltungen am Samstag und Sonntag) waren die Seminare von Silvia Leins-Bender wie auch schon auf den letzten Messen ein großer Erfolg.

Trendshow
Die Themen "MysticMix", "PopPoesie", NatürlichNordisch" und "TierTime" standen im Mittelpunkt der Trendshow in der Halle B1 Erdgeschoss.
Eine Mischung aus edler Extravaganz und unauffälligem Understatement strahlt die Themenwelt "MysticMix" aus. Die Produkte zeichnen sich durch Farben wie Violett, Flieder oder Burgunder aus. Kombiniert mit Schwarz, Gold und Silber sowie schweren Stoffen wie Samt oder Brokat, schaffen sie genau die richtige Atmosphäre für eine festliche Stimmung in der Advents- und Weihnachtszeit.
Modern, frech, jung: Das zeichnet die Themenwelt "PopPoesie" aus. Die bunten Farben machen auch in der Herbst- und Wintersaison gute Laune. Sie wirken besonders gut, wenn man sie mit schlichten Formen und leichten Materialien kombiniert.
Die Themenwelt "NatürlichNordisch" wird von zarten Pastelltönen bestimmt, die sich für die Produkte im Vintage-Look besonders gut eignen. Sie sind perfekte Weichzeichner, die für eine romantische Stimmung sorgen. Dank ihrer fehlenden Farbintensität wirken sie nie aufdringlich, sondern immer edel und geschmackvoll.
Tiermotive spielten in der Themenwelt "TierTime" die Hauptrolle. Mit leuchtenden, strahlenden Farben bringt man die unterschiedlichen Motive am besten zur Geltung. Die Formen und Materialien dürfen üppig und individuell sein: kreatives Mixen ist erwünscht!

Design-Insel
Schmuck, Taschen, Bettwäsche, Accessoires aus Beton, maritime Kostbarkeiten, feinste Papeterie - auch dieses Mal waren wieder die unterschiedlichsten Produktgruppen vertreten.
Zu den Gewinnern des Designpreises, der unter den Ausstellern der Design-Insel ausgelobt wurde, gehörten Darius Suski mit dem Duschabzieher "Squeegee", das Unternehmen Schrims mit dem Handtaschenlicht "Soi" sowie das Designlabel Polynoir mit der Perlenkette "I'm not in love".

Produkttrends

Wohnen + Dekorieren
Einer der Haupttrends der kommenden Saison sind Tiermotive in allen Farben und Formen. Vögel, Affen, Füchse, Eichhörnchen und Käfer zieren Kissen, Becher, Teller, Postkarten oder Schmuck. Die Darstellung der Motive reicht von lustig-verspielten bis hin zu naturgetreuen oder auch abstrakten Abbildungen. Dazu passen leuchtende und strahlende Farben wie Orange, Pink, Gelb, Grün und Blau.

Papeterie + Büro
Farbenfrohe Postkarten, Karten, Mappen, Alben oder Geschenkanhänger versprechen eine fröhliche Weihnachtssaison und zeigen, dass Weihnachten nicht immer ruhig und besinnlich sein muss, sondern auch als ausgelassenes Fest gefeiert werden kann. Je bunter, desto besser! Aber auch Weiß, Silber und Gold liegen im Trend und verbreiten eine elegante Atmosphäre. Ein Evergreen sind die traditionellen Farben Rot und Grün, die gern auch mit skandinavischen Motiven kombiniert werden

Schmuck + Accessoires
Bunte Natursteine wie Amethyst, Zitronen-, Milch- und Rauchquartz und auch andere Naturmaterialien wie Koralle, Süßwasserperlen oder Büffelhorn liegen im Trend. Ebenfalls hochaktuell: ausgefallene und phantasievolle Kreationen. Mit Ringen, in denen Fische schwimmen oder Taschen in Gitarren- oder Eulenform, die mit glitzernden Pailletten und Perlen versehen sind, fällt man garantiert auf!

Parfümerie + Wellness
Zu den aktuellen Wellness-Produkten gehören nicht nur entspannende Cupcakes für das Badewasser oder wohlriechende Bodylotionen, sondern auch bequeme Gummistiefel. Dabei sind sie so vielfältig wie nie: Mit romantischen Blütenmotiven, wilden Leopardenprints oder im aktuellen Cowboy-Look ist für jede modebewusste Trendsetterin etwas dabei.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Millionendimension: 67 Millionen in der Berggondel

, Freizeit & Hobby, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Die modernste Seilbahn Europas steht an der Zugspitze. Zur Jahreswende erst in Betrieb genommen wird sie zukünftig so manchen Touristen auf...

Der sinnlichste Tanz findet zwischen den Laken statt: Power to the Clit – Der neue Vibrator VOLTA

, Freizeit & Hobby, FUN FACTORY GmbH (DE)

FUN FACTORY präsentiert VOLTA, einen neuen Vibrator für den ganz besonderen Nervenkitzel. Mit seinen auseinanderlaufenden Spitzen, die Klitoris...

Van Baker & Band: Tour Abschluss 2017 - und auch 2018 wird wieder ein Fest der guten Laune!

, Freizeit & Hobby, Van Baker & Band GbR

Mit einem fulminanten Tour-Abschluss im Oktober in Langstadt ging das Musikjahr für die Schlager-und Partyband Van Baker & Band aus Dieburg in...

Disclaimer