Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 156609

Puppenbühne Mini-Max präsentiert

"Die Suche nach dem gestohlenen Zauberstein"

(lifePR) (Stuttgart, ) Am kommenden Sonntag, 18. April 2010 präsentiert die Puppenbühne Mini-Max mit dem Stück "Die Suche nach dem gestohlenen Zauberstein" ihre Premierenvorstellung im Stuttgarter SI-Centrum.

Die Puppenspielerin Ulrike Killinger muss sich damit abfinden, dass der Star der Vorstellung der Rabe "Herr Schnabelix" ist. Zusammen mit seinen Puppengeschwistern Mini und Max begeistert er die Kinder. Der Spaß hat dabei allerhöchste Priorität. Nicht immenser Aufwand ist ihr wichtig, sondern der Anspruch Kinder zu begeistern, zu fesseln, sie zu aktiven Teilnehmern einer von der Fantasie entworfenen Reise zu machen.

So verwirklicht Ulrike Killinger, die Dame mit dem Zylinder, ihren Kindheitstraum. Die Integration der Kinder ins Spielgeschehen ist ihr sehr wichtig, deshalb bezeichnet sie ihre Puppenbühne auch als Kindermitmachtheater. So kommen Zauberhüte, Bälle, Hulla-Hopp-Reifen und glänzende Zauberstäbe zum Einsatz wenn es am kommenden Sonntag heißt: "Kleine Leute seid bereit, jetzt ist Kindermitmachzeit!"

Termin:
SI-Centrum Stuttgart, Treffpunkt: Showbühne
Sonntag, 18. April 2010, Vorstellungen finden um 14 und um 15 Uhr statt
Eintritt: 2,50 Euro/Person (Tickets gibt vor der Vorstellung direkt am Eingang)
Geeignet für Kinder ab ca. drei Jahren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

1.000 Geburtstagsgeschenke für 1.000 Patenkinder

, Familie & Kind, PM-International AG

„Für viele von ihnen ist es vielleicht das erste Geburtstagsgeschenk ihres Lebens“. Charity-Botschafterin Vicki Sorg strahlt vor Glück. Denn...

Adventisten in England verurteilen Anschlag in Manchester

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Es gebe weder politische noch religiöse Gründe, die Aktionen der sinnlosen Brutalität rechtfertigen würden - nirgendwo und zu keiner Zeit, so...

Jugenddiakoniepreis 2017 - Bewerbungsfrist endet am 30. Juni

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Noch gut fünf Wochen können sich Jugendliche für den Jugenddiakoniepreis 2017 bewerben. Die Diakonie in Württemberg, die Evangelische Jugend...

Disclaimer