lifePR
Pressemitteilung BoxID: 386473 (SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH)
  • SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH
  • Kleiststr. 23 - 26
  • 10787 Berlin
  • http://www.schule-tourismus.de
  • Ansprechpartner
  • Sabine Sakic
  • +49 (30) 214733-66

Wo steht die Tourismusbranche - Das volle Fortbildungsprogramm zur ITB

(lifePR) (Berlin, ) "Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat die im Moment gefragt sind.", sagte bereits Henry Ford. "Noch besser ist es, nicht nur zu wissen was im Moment gefragt ist, sondern auch in der Zukunft" ergänzt Frau Honczek, die nach fünf spannenden, erfolgreichen Jahren als Leiterin Berufsausbildung an der BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH die Leitung der Marketingabteilung an der SFT Schule für Tourismus und der BFT Berufsschule für Tourismus übernommen hat.

Als nächstes großes Messehighlight steht die ITB 2013 vor der Tür. Die SFT freut sich in der Berlin-Halle 12 am Stand 101 auf Besuch. Die heute am Arbeitsleben beteiligten Generationen der Baby-Boomer (1946 bis 1964) und der Generation X (1965 bis 1980) finden an diesem Stand Antworten auf Einstiegs-, Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten. Ein weiteres Kernthema wird die Bindung der neuen Generation Y (geboren ab 1981 bis heute) an die Tourismusbranche sein - zu finden am gleichen Stand bei der BFT Berufsschule für Tourismus.

Mit der Umschulung "Servicekaufmann/-frau im Luftverkehr, inkl. Fahrerlaubnis Klasse B" schließt nun die SFT Schule für Tourismus als einziger Bildungsträger in Berlin eine Marktlücke und die Möglichkeit, nicht nur einen IHK-Abschluss zu erlangen, sondern parallel den Führerschein der Klasse B zu erwerben.

Auch möchte die SFT das Augenmerk auf die novellierten Fortbildungen der Geprüften Wirtschaftsfachwirte und Tourismusfachwirte lenken. Die Bedeutung des Fachwirtabschlusses spiegelt sich in der Einigung der EU auf den europäischen Qualifikationsrahmen und analog der Umsetzung auf Bund-Länder-Ebene für die nationale Variante wider. Somit stehen der Bachelor, der Meister, die Fachschulabschlüsse und der Fachwirt auf gleicher Stufe.

Und noch mehr Neues! Nachhaltigkeit im Tourismus, ist ein großes Schlagwort in der Branche - aber was ist damit gemeint? Umweltschutz? Natürlich! Aber auch soziale Verantwortung und langfristige Wirtschaftlichkeit, denn immer mehr Kunden wollen das. Diesem Thema widmet sich am Freitag, den 08. März 2013 ab 17.10 Uhr in der Halle 5.1. - (Training and Employment in Tourism) die Podiumsdiskussion "Macht Nachhaltigkeit am Counter halt? - Vorstellung der Ergebnisse einer deutschlandweiten DRV-Online-Befragung". Lassen Sie sich inspirieren und informieren Sie sich anschließend über die aktuelle Fortbildung zum nachhaltigen Tourismus und Destinationsmarketing an der SFT Schule für Tourismus Berlin.

Es erwarten uns spannende Tage - die ganze Welt trifft sich Anfang März in Berlin!

Die Schule für Tourismus Berlin GmbH zählt in Deutschland zu den wichtigen Bildungsträgern im Luft- und Reiseverkehr. Sie hat in den letzten 20 Jahren maßgeblich zur Qualifikation von Touristikern beigetragen, dabei ihr Kurs-Angebot stetig erweitert und neueste Technik für den Unterricht eingesetzt. Die Schule für Tourismus Berlin GmbH ist für seine weiterführenden Qualifikationen im Tourismus, wie Fachwirtausbildungen und Kurse in den aktuellen Reservierungssystemen bekannt.