lifePR
Pressemitteilung BoxID: 270363 (SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH)
  • SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH
  • Kleiststr. 23 - 26
  • 10787 Berlin
  • http://www.schule-tourismus.de
  • Ansprechpartner
  • Gabriela Klammt
  • +49 (30) 214733-66

Start frei für 2012

(lifePR) (Berlin, ) Mit Elan und einem neuen Berufsbild startet die BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH durch. Erstmalig beginnt im Januar 2012 der aktualisierte duale Ausbildungsgang zum/r Tourismuskaufmann/-frau für Privat- und Geschäftsreisen (IHK), den ehemaligen Reiseverkehrskaufleuten. Die Inhalte und Perspektiven für diesen neuen Beruf und natürlich auch für die weiteren angebotenen Berufsbilder der Kaufleute für Tourismus und Freizeit, der Touristikassistenten und der Servicekaufleute im Luftverkehr möchte die BFT gern vorstellen.

Am 2. Advent, dem 04.12.2011 öffnet die BFT gemeinsam mit der Schule für Tourismus Berlin GmbH von 11 bis 17 Uhr ihre Türen. In vorweihnachtlicher Atmosphäre informieren Dozenten, Team und Auszubildende über die Schule, die Aus- und Weiterbildungen und die Abläufe.

Bei Plätzchen und Glühwein gibt es die Gelegenheit, Themen wie Berufsorientierung an der BFT oder Weiterbildung oder Qualifizierung an der SFT in entspannter Stimmung eingehend und unverbindlich zu besprechen.

Die Tourismusbranche bietet nach wie vor im In- und Ausland sehr gute Jobchancen. Daher ist eine ständige Anpassung der Aus- und Weiterbildungsangebote an die aktuellen Erfordernisse des Marktes unumgänglich.

So bietet auch die SFT Schule für Tourismus Berlin für 2012 neue Kursinhalte an, die im Rahmen des Tages der offenen Tür vorgestellt werden. Alle Fragen rund um Kurse und Umschulungen, wie zum Beispiel Dauer, Kosten und Fördermöglichkeiten werden von den Kursberatern beantwortet.

Zum Beispiel sind Berufe am Flughafen gerade in Berlin im Hinblick auf die Eröffnung des neuen Flughafens BER im Juni 2012 ein sehr präsentes Thema. Auch das Arbeiten in Hotels oder in nationalen oder internationalen touristischen Einrichtungen - die vielfältigen Möglichkeiten im noch immer boomenden Tourismus tätig zu sein, können am 4. Dezember in den Räumen der Berufsschule für Tourismus, Kleiststraße 23 - 26, 10787 Berlin erkundet werden.

Die BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH zählt in Deutschland zu den wichtigen Bildungsträgern im Luft- und Reiseverkehr. Sie ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule und bietet sowohl die duale als auch schulische Berufsausbildung speziell im Tourismus an. Als privater Bildungsträger bietet sie als besonderen Service die Vermittlung von Ausbildungs- und Praktikumsplätzen für alle Teilnehmer während und nach der Ausbildung.