Dienstag, 23. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 347405

Lass dich nicht fressen!

(lifePR) (Hodenhagen, ) Nasse Socken, dreckige Laufklamotten, Schlammgrube, Sandkuhle, Räuberwand, diese Begriffe stehen für den dritten SURVIVAL-RUN powered by PUMA im Serengeti-Park Hodenhagen am 15. September 2012.

Die Rahmenbedingungen sind mittlerweile bekannt: Der tierische Hindernis-Fun-Run bietet auf einer Streckenlänge von ca. 8 bzw. 16 Kilometern läuferische Herausforderungen der besonderen Art. Die Streckenführung im und um den Serengeti-Park Hodenhagen stellt ca. zwanzig natürliche und künstliche Hindernisse bereit, die den Läuferinnen und Läufern einiges abverlangen werden.

Rennen, Springen, Krabbeln, Hangeln, Waten, Klettern, Kriechen. Diese sportlichen Fertigkeiten sind für SURVIVAL-RUN-Teilnehmer überlebenswichtig und sollten sicher beherrscht werden. Dann besteht zumindest eine realistische Chance, Hindernisse wie Sandkuhle, Fuchsbau, Schlangengrube, Alligatorenbecken, Räuberwand, Hotte-Hüh einigermaßen unbeschadet zu überstehen. Doch Spaß beiseite.

Der SURVIVAL-RUN powered by PUMA ist ein Hindernis-Fun-Run für Jedermann; hier stehen der Spaßfaktor und das einzigartige Lauferlebnis im und um den Serengeti-Park Hodenhagen klar im Vordergrund. Und neu in 2012: Mit dem Survival-Kids- und Survival-Teens-Run wird der SURVIVAL-RUN powered by PUMA zum sportlichen Abenteuer für die ganze Familie. Auf der 1,5 bzw. 3 Km langen Strecke können sich Kinder und Jugendliche, die das Mindestalter von 16 Jahren für den Start bei den Hauptläufen noch nicht erreicht haben, an die besonderen Herausforderungen eines Hindernislaufs herantasten.

Teilnehmerrekord – Mit 2.200 angemeldeten Startern wird die Teilnehmerzahl von 2011 um 63% gesteigert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mit dem Kremser unterwegs in der Wildnis

, Freizeit & Hobby, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Um den 200 Hektar großen Wildpark-MV in Güstrow zu entdecken, können die Besucher gut und gerne einen ganzen Tag einplanen. Hier wartet an jeder...

Titel verteidigt! Siegermost kommt wieder aus Rottenburg

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Die Mostprämierung "Wer macht den besten Most" ist eine der traditionsreichsten Veranstaltungen im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen,...

Björn Pertoft und Tobi Vorwerk als Special Guests auf dem AMIGO Spielefest angekündigt

, Freizeit & Hobby, AMIGO Spiel + Freizeit GmbH

AMIGO lädt am 10. und 11. Juni zum großen verlagseigenen Spielefest in den Mannheimer Luisenpark ein. Neben zahllosen Spieleturnieren und vier...

Disclaimer