lifePR
Pressemitteilung BoxID: 498310 (SeniVita OHG)
  • SeniVita OHG
  • Parsifalstraße 31
  • 95445 Bayreuth
  • http://www.senivita.de
  • Ansprechpartner
  • Sebastian Brunner

Zum zweiten Mal in Folge: SeniVita ist auch 2014 wieder "Betreiber des Jahres im Pflegemarkt"

Auszeichnung durch Experten-Votum und Fachmagazin CARE INVEST

(lifePR) (Bayreuth/Berlin, ) SeniVita ist jetzt in Berlin zum zweiten Mal in Folge als "Betreiber des Jahres im Pflegemarkt" ausgezeichnet worden. Nach der erstmaligen Wahl 2013 haben die Entscheider und Experten der deutschen Pflegewirtschaft auch heuer wieder für die Unternehmensgruppe aus Bayreuth votiert. Ausgezeichnet werden mit dem Titel Unternehmen, die als Betreiber von Pflegeeinrichtungen "wirtschaftlich erfolgreich", "strategisch überzeugend", "innovativ und zukunftsweisend" sowie "unternehmerisch vorbildlich" sind, so die Kriterien der Wahl. Auf dem jährlichen Fachkongress der deutschen Pflegewirtschaft konnte SeniVita-Gründer und Geschäftsführer Dr. Horst Wiesent nun in Berlin die Auszeichnung für sein Unternehmen in Empfang nehmen. Die 1998 gegründete gemeinnützige SeniVita Gruppe ist mittlerweile mit 19 Einrichtungen und rund 1.300 Mitarbeitern der größte private Betreiber von Einrichtungen der Alten-, Behinderten- und Kinderpflege in Nordbayern.

Fachleute zollen Respekt

Verliehen wird die Auszeichnung jährlich vom Fachmagazin "CARE INVEST", dessen Leser Vorstände und Geschäftsführungen von Unternehmen der Pflege-, Immobilien- und Finanzwirtschaft sowie Experten aus der Pflegebranche sind. "Sie wissen am besten, wessen Performance sie derzeit am meisten beeindruckt. Die Meinung der Branche zählt. Eigennennungen werden bei der Auszählung der Stimmen nicht berücksichtigt. Die Leserschaft von CARE INVEST hat SeniVita mit einem überzeugenden Votum zum Betreiber des Jahres 2014 im Pflegemarkt gewählt", erläutert Holger Göpel von CARE INVEST.

"Über die erneute Wahl zum Betreiber des Jahres bin ich natürlich überglücklich. Mit unserem innovativen Nachfolgemodell für die stationäre Pflege - AltenPflege 5.0 - treffen wir anscheinend den aktuellen Bedarf und die veränderten Ansprüche von pflegebedürftigen Menschen. Unser Angebot ist auch ein Beitrag zur Umsetzung der EU-Charta für Grundrechte, die älteren und pflegebedürftigen Menschen die Achtung der eigenen Wohnung und das Recht auf ein würdiges und unabhängiges Leben garantiert", betonte SeniVita-Gründer und Geschäftsführer Dr. Horst Wiesent bei der Preisverleihung im Rahmen der Fachmesse "Altenheim EXPO" in Berlin.

AltenPflege 5.0 - die Zukunft der Pflege

Altenpflege 5.0 ermöglicht seniorengerechtes Wohnen in der eigenen Mietwohnung, Pflege in der Wohnung und Tagesbetreuung unter einem Dach. Letztlich bestimmt dabei der Bewohner, welche Leistungen er in Anspruch nimmt. Weitere Vorteile für Bewohner sind mehr Wohnkomfort, mehr Privatheit, mehr Selbstbestimmung, mehr Wahlmöglichkeiten und mehr Qualität in der Pflege gerade bei hoher Pflegestufe oder Demenz.

Mit der geplanten Pflegereform wird dieses Modell gegenüber der bisherigen Praxis weiter gestärkt. Der Pflegebedürftige und SeniVita als Betreiber profitieren dabei gleichermaßen von der Umstellung. Durch die verbesserte Finanzierung von ambulanten und teilstationären Pflegeleistungen, vor allem ab Januar 2015, bietet das neue Konzept nicht nur Qualitätsvorteile, sondern auch Preisvorteile für den Pflegekunden.

Qualitäts- und Preisvorteile für Pflegekunden und Betreiber

Nach einer vierjährigen, erfolgreichen Erprobungsphase begann SeniVita ab 2012 mit der weiteren Ausdehnung und kontinuierlichen Verbesserung des Konzepts AltenPflege 5.0. AltenPflege 5.0 wird heute bereits in den SeniVita Einrichtungen in Baiersdorf, Gräfenberg, Hummeltal, Pottenstein, Waischenfeld, Gernlinden, Gefrees, Pegnitz und Hirschaid-Sasanfahrt sowie im ACASA Seniorenhaus Altendorf angeboten. Weitere Altenpflege 5.0-Einrichtungen entstehen derzeit in Emmering und in den nächsten Jahren in Maisach (beide Landkreis Fürstenfeldbruck bei München) sowie Bad Wiessee (Oberbayern).

Mit der erneuten Auszeichnung als "Betreiber des Jahres im Pflegemarkt" setzt SeniVita eine beeindruckende Erfolgsgeschichte fort. Die Unternehmensgruppe mit Sitz in Bayreuth ist bereits dreimaliger Preisträger von "Bayerns Best 50", zählt also zu den schnellst wachsenden Unternehmen in Bayern. 2011 wurde SeniVita zudem als bester Emittent einer Mittelstandsanleihe in Deutschland ausgezeichnet. Hintergrund war die erfolgreiche Platzierung einer Anleihe am deutschen Kapitalmarkt. Auch 2014 setzte die SeniVita Sozial hier wieder Akzente und emittierte als erstes gemeinnütziges Unternehmen erfolgreich an der Frankfurter Börse einen Genussschein zur Finanzierung des weiteren Wachstums.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.