Spitzenväter des Jahres 2017

(lifePR) ( Berlin-Mitte, )
Die Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, Sandra Scheeres, gratuliert dem Väterzentrum Berlin zum Mestemacher Preis "Spitzenvater des Jahres 2017". Der Verein, der sich seit fast zehn Jahren für eine aktive Vaterrolle einsetzt, wird am heutigen Freitag mit dem Sonderpreis des Unternehmens ausgezeichnet. Beim Festakt im Hotel InterContinental Berlin wird Senatorin Sandra Scheeres das Engagement des Vereins würdigen.

Sandra Scheeres: "Das Väterzentrum Berlin ist eine deutschlandweit einmalige Einrichtung zur Förderung aktiver Vaterschaft. Die weitaus meisten Väter von heute möchten ihre Kinder kompetent begleiten, erziehen und versorgen. Engagierte Vaterschaft nützt nicht nur den Vätern selber, sondern auch Kindern und Müttern. Das Väterzentrum Berlin ist ein Leuchtturmprojekt, das für ein zeitgemäßes, partnerschaftliches Bild von Väter- und Mütterrollen steht."

Der "Mestemacher Preis Spitzenvater des Jahres" wird in diesem Jahr zum 12. Mal verliehen. Schirmherrin ist Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig. Das Familienunternehmen Mestemacher würdigt damit moderne Männer, die sich mit großem Engagement für ihre Kinder einsetzen und ihrer Partnerin den Rücken freihalten. In diesem Jahr werden zwei Spitzenväter ausgezeichnet: Yoshinao Mikami, Musiker, und Oliver Blau, Diplom- Ingenieur. Die Preisträger leben in Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein. Das Preisgeld beträgt je 5000 Euro. Der Sonderpreis ist mit 2500 Euro dotiert.

Das Väterzentrum Berlin wird seit seiner Gründung im Jahr 2007 durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie gefördert. Das Zentrum in der Marienburger Straße in Prenzlauer Berg ist Treffpunkt und Informationsstelle für Väter in allen Lebenslagen. Zum Angebot gehören Freizeitaktivitäten wie ein regelmäßiges PapaCafé und Papa-Kind- Kanu-Touren, aber auch ein "Crashkurs für werdende Väter" sowie Rechtsberatungen für Väter im Trennungsfall oder zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Weitere Informationen unter www.mestemacher.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.