Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 549218

Neu bei Selective Artists: SÓLEY - Tour im Dezember

Hamburg, (lifePR) - Neu im Roster von Selective Artists: SÓLEY. Im September kommt die isländische Independent-Künstlerin für 2 Termine nach Deutschland, im Dezember folgt eine Tour mit weiteren 4 Terminen. Tickets gibt es ab heute an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Mit ihrer düsteren und gleichzeitig märchenhaften Kunst begeistert SÓLEY, geboren im isländischen Hafnarfjörður, bereits seit 2010 ihr Publikum weltweit. Nachdem sie mit der "Theater Island"-EP (2010) ein erstes Zeichen als Solomusikerin gesetzt hatte, legte sie mit "We Sink" (2011) ein Debütalbum vor, das rund um den Globus gefeiert wurde: Ihre von Kritikern hochgelobten, eigenwilligen Kompositionen mit ihren "traumähnlichen" Qualitäten und den "düster-surrealistischen" Einschlägen im Songwriting, machen sich auf Songs wie "Pretty Face" bemerkbar, welcher bei Youtube mittlerweile über 19 Millionen Aufrufe verzeichnet.

SÓLEY Stefánsdóttir, die früh Klavier lernte, später Komposition an der Icelandic Art Academy studierte und vor ihrer Solokarriere festes Mitglied der Band Seabear war, veröffentlichte im Jahr 2014 schließlich eine weitere EP namens "Krómantík", auf der diverse Klavierkompositionen für Theater- und Filmproduktionen zu hören waren. 2015 erschien ihr zweites Album "Ask The Deep" .

Während sie in ihren Songs nach wie vor düstere Parallelwelten und nächtliche Visionen vertont, berichtet die Multiinstrumentalistin im Verlauf von "Ask The Deep" von einem Kampf gegen ihren "inneren Teufel" und bricht dazu auch musikalisch zu neuen Ufern auf: Oftmals von Gedichten inspiriert, ist SÓLEY's Musik das klangliche Pendant zu Schauermärchen und Albträumen, die einen während der Kindheit verfolgen.

SÓLEY
Live 2015
24.09.2015 Hamburg, Reeperbahnfestival
26.09.2015 München, Technikum
06.12.2015 Leipzig, UT Connewitz
07.12.2015 Freiburg, Jazzhaus
08.12.2015 Heidelberg, Karlstorbahnhof
09.12.2015 Erlangen, E-Werk

Tickets für diese Tournee gibt es ab heute bei www.ticketmaster.de, telefonisch unter 01805 - 2001 (€ 0,14/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. € 0,42/Min.) sowie an allen anderen bekannten Vorverkaufsstellen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Oper Leipzig sucht kleine Mitspieler

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

Unter dem Motto „Na´Oma – Nachmittags Oper machen“ bietet die Oper Leipzig in dieser Spielzeit einen speziellen Spielclub für Kinder von 6 bis...

Online-Dossier "100 Jahre Russische Revolution - 7. November 1917" auf dem Informations-Portal zur politischen Bildung"

, Kunst & Kultur, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Das Dossier stellt die Angebote der Bundes- und Landeszentralen für politische Bildung über die Russische Revolution im Jahre 1917 zusammen,...

Disclaimer