Donnerstag, 23. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62782

Sojaprodukte senken Cholesterin

(lifePR) (Wevelgem, ) Selbst eine maßvolle Einnahme von Sojaeiweiß kann einen günstigen Einfluss auf die verschiedenen Blutfette haben. Das geht aus einer neuen Metaanalyse zum Einfluss von Sojaeiweiß auf das Cholesterin hervor.

Diese neue Metaanalyse bezieht sich, im Gegensatz zu vorigen Metaanalysen, vor allem auf Untersuchungen, bei denen die Einnahme von Sojaeiweiß oder Sojaprodukten praktisch durchführbar ist (15 bis 40 g Sojaeiweiß pro Tag). Die durchschnittliche Aufnahme betrug 26,9 g, was etwas mehr ist als die 25 g, die in den Gesundheitsclaims empfohlen werden, die seit 2002 in Großbritannien und seit 1999 in den Vereinigten Staaten zugelassen sind. 25 g Sojaeiweiß entspricht drei bis vier Sojaportionen.

Diese Metaanalyse beruht auf Angaben aus 28 Studien mit über 3.000 Versuchspersonen.

Die durchschnittliche Senkung des LDL-Cholesterins (das 'schlechte'

Cholesterin) beträgt ungefähr 6 %. Das ist eine erhebliche Senkung und entspricht einer Reduzierung des Herzinfarktrisikos um ungefähr 12 bis 15 %.

Ferner geht aus der Studie hervor, dass es keinen Zusammenhang zwischen der Einnahme von Sojaeiweiß und dem Umfang der LDL-Senkung gibt: eine Aufnahme von 15 g Sojaeiweiß war mit anderen Worten genauso wirksam wie eine Aufnahme von 40 g. Außerdem zeigt die Analyse, dass die Wirkungsschwelle für Sojaeiweiß bei ca. 15 g/Tag liegt. Dies sind sehr wichtige Informationen für die Konsumenten, da sie zeigen, dass es nicht notwendig ist, täglich 25 g Sojaeiweiß zu verzehren, um eine günstige Senkung des LDL-Cholesterins zu erreichen. Geringere Aufnahmen, vor allem während eines längeren Zeitraums, können genauso wirksam sein.

Die Wissenschaftler schließen daraus, dass diese neue Metaanalyse den bestehenden Gesundheitsclaim für Sojaeiweiß weiterhin unterstützt. Sie bestätigen, dass eine maßvolle Einnahme von Sojaeiweiß einen günstigen Einfluss auf die Blutfette hat.

Die Forscher gaben auch detaillierte, praktische Richtlinien darüber, wie 25 g Sojaeiweiß pro Tag aufgenommen werden können. Durch das immer größer werdende Angebot von Sojaprodukten in den Läden ist dies relativ einfach, wie aus der folgenden Tabelle ersichtlich wird.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

STUDIE Schönheitsoperationen in Deutschland: In Berlin kostet das Lifting 5.944 Euro, in Stuttgart nur 4.660 Euro

, Gesundheit & Medizin, Junomedical GmbH

Eine bundesweite Studie des Portals Junomedical.com zeigt große Preisunterschiede innerhalb Deutschlands. Wer sich für ein faltenfreies Gesicht...

Nein, kein Aprilscherz: Tag der offenen Tür mit offizieller Eröffnung des Hochseilgartens am 1. April

, Gesundheit & Medizin, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Am 1. April 2017 lädt das Praxis-Zentrum Göppingen zum Tag der offenen Tür am PET-Freihof von 10.30 bis 15.30 Uhr ein. Gleichzeitig wird der...

Reform der Hilfsmittelversorgung (HHVG) verabschiedet

, Gesundheit & Medizin, Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik

Das am 16. Februar 2017 vom Bundestag verabschiedete Hilfsmittel-Reformgesetz (Heil- und Hilfsmittelversorgun­gsgesetz – HHVG) stellt Weichen...

Disclaimer