Power für Frauen: Frauengesundheit steht im neuen Zulal Wellness Resort an erster Stelle

Sowohl im Adults-Only Resort "Serenity" als auch im auf Familien ausgerichteten "Discovery" bieten die Wellbeing-Experten maßgeschneiderte Treatments für Frauen

(lifePR) ( München / Al Ruwais, )
Ladies First! Was Frauen benötigen, um sich in ihrem Körper wohlzufühlen und gesund zu sein, das weiß Rubia Afza Shariff am besten. Sie ist Health & Wellness Consultant im Zulal Wellness Resort in Katar und bestens vertraut mit den großen und kleinen weiblichen Herausforderungen von der Pubertät über Schwangerschaften bis hin zu den Wechseljahren. Sie gibt Frauen während des Aufenthalts im Zulal Wellness Resort Tipps, Treatments und Übungen an die Hand, die ihnen auch zurück zu Hause helfen, gesund und ausgeglichen zu leben. Die Anwendungen basieren allesamt auf den Grundsätzen der Traditionellen Arabisch-Islamischen Medizin (TAIM). Das Team greift dabei auf traditionelle Heilkräuter und lokale Produkte aus dem Emirat zurück und kombiniert dies mit der Expertise des renommierten Chiva-Som in Thailand. Weitere Informationen unter www.zulal.com.  

„Eine gesunde Frau ist eine schöne Frau“, sagt Rubia Afza Shariff. Nach diesem Grundsatz behandelt sie Frauen, die mit den verschiedensten Fragen zu ihr kommen. Sei es mit Prämenstruellem Syndrom, bei der Gewichtsabnahme nach der Schwangerschaft oder bei Frauen, die in Pandemiezeiten Wesentliches für Familie und Arbeit geleistet haben und nun keine Kraft oder Energie mehr verspüren. „Ich empfehle Frauen, ihr Wohlbefinden in den Vordergrund zu stellen, dann wird sich alles fügen,“ rät die Health & Wellness Beraterin, „Wellness zu praktizieren ist nicht teuer oder zeitaufwendig, es ist eine Lebenseinstellung.“ Regelmäßige körperliche Betätigung und gesunde, vollwertige Ernährung, die alle Lebensmittelgruppen umfasst, sind für sie essenziell. Modediäten nachzujagen, aber auch Zucker und übermäßiger Koffeinkonsum sind dabei tabu.

Jegliche Treatments des Health-Resorts in Katar basieren auf dem holistischen Ansatz des thailändischen Wellness-Pioniers Chiva-Som und vereinen diesen mit Traditioneller Arabisch-Islamischer Medizin (TAIM). Das Zulal Wellness Resort bietet dabei sechs Behandlungsansätze, die auf Spa, Fitness, Physiotherapie, ganzheitliche Therapien für Geist und Körper, Ästhetik und Ernährung ausgerichtet sind.

Hier spielen lokal hergestellte Kräuterprodukte und traditionelle Heilpflanzen eine große Rolle. Besonders drei Treatments legt Rubia Afza Shariff Frauen jeglichen Alters ans Herz: Eine Schlankheits-Körpermaske aus Kamelmilch mit Seetang-Extrakt, gemischt mit Neem- und Sidr-Blättern sowie reinigenden ätherischen Ölen. Sie hilft, den Stoffwechsel anzuregen und die Haut zu hydratisieren und zu entgiften. Das Treatment Al-Bashra Al Qamria entgiftet zudem die Gesichtshaut: Hier werden arabische Kräuter und lokale katarische Zutaten wie Goldene Kamille und Mariendistel verwendet, die unter Dampf die Poren beruhigen, entspannen und klären. Der dritte Tipp ist eine entschlackende Seetang-Detox-Maske, die reinigt und die Haut wieder ins Gleichgewicht bringt, während eine Kopfhautmassage zu einem Gefühl der Ruhe und des Wohlbefindens führt.

Über Zulal Wellness Resort

Das neue Zulal Wellness Resort ist eine Oase. Eine Oase der Gesundheit, des Wohlbefindens und der Entspannung. Erstmals treffen in dem neuen Health Resort asiatische und arabische Gesundheitsphilosophien aufeinander und verschmelzen hier zu einem ganz neuen Ansatz, der in dieser Form weltweit Premiere feiert. Unter der Anleitung des thailändischen Wellness-Pioniers Chiva-Som ist in Katar ein Resort entstanden, das seinen Gästen einen ganzheitlichen und gesunden Lebensstil erschließt. Die weitläufige und zeitgenössisch gestaltete Luxusoase liegt direkt am Meer und richtet sich nicht nur an klassische Wellnessliebhaber, sondern ganz bewusst auch an Familien, die in den 120 Zimmern und Suiten des Family Wellness Resort „Discovery“ gemeinsame Auszeit und Aktivitäten genießen können. Erwachsene Alleinreisende, Paare und Gruppen werden im abgeschiedenen Wellness Resort „Serenity“ mit 60 Suiten und Villen empfangen. Mit dem einzigartigen Konzept ist Zulal moderner Botschafter für Katar. Auch der Name „Zulal“ ist eng mit der Region verbunden, denn er steht im Arabischen für „reines Wasser“ – ein wertvolles Gut. Dies spiegelt sich auch in der Gartengestaltung mit zahlreichen Teichen und Wasserspielen wider, die die Schilderungen der Seefahrer aufgreifen, wenn diese auf der Suche nach Wasser neue Dörfer entlang der Küste entdeckten. Weitere Informationen unter www.zulal.com.

Über Chiva-Som International Health Resort

Seit über 25 Jahren genießt das Gesundheits- und Wellnessresort im thailändischen Hua Hin Weltklassestatus. Direkt am Strand in einem 2,8 Hektar großen tropischen Garten gelegen, steht Chiva-Som für eine Neubelebung von Körper, Geist und Seele. Hier werden westliche Methoden erfolgreich mit östlicher Philosophie kombiniert. Einst war Chiva-Som mit seinen 54 Zimmern, Suiten und Thai Pavillons das erste asiatische Luxusretreat und gilt nach wie vor als Marktführer im südostasiatischen Raum. Gäste erhalten ein persönlich auf sich zugeschnittenes Programm, das eine gesunde Lebensweise fördert und die Lebensqualität fundamental verbessert. Dabei setzt Chiva-Som auch auf Digital Detox: In den öffentlichen Bereichen sind weder Handys noch Kameras erlaubt. Ausgezeichnet mit zahlreichen Preisen als bestes Gesundheits- und Wellnessresort der Welt wird Chiva-Som von Gästen und Branchenkennern gleichermaßen geschätzt. Weitere Informationen unter www.chivasom.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.