lifePR
Pressemitteilung BoxID: 727394 (SDG Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft mbH)
  • SDG Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft mbH
  • Geyersdorfer Straße 32
  • 09456 Annaberg-Buchholz
  • http://www.sdg-bahn.de/
  • Ansprechpartner
  • Kati Schmidt
  • +49 (162) 9342827

Lößnitzdackel startet mit Verschnaufpause in den November

Vom 1. bis 19. November Streckensperrung

(lifePR) (Annaberg-Buchholz, ) Das Feuer beim Lößnitzdackel erlischt im November. Vom 1. bis 19. November wird die Strecke komplett gesperrt, der Eisenbahnbetrieb wird eingestellt. In dieser Zeit werden vor allem im Bereich des Bahnhofes Radebeul Ost die Gleise erneuert.

Im gesamten Zeitraum ist Schienenersatzverkehr eingerichtet. Der Fahrplan für die Busse ist im Internet unter www.loessnitzgrundbahn.de veröffentlicht. Die bisherige Ersatzhaltestelle Haltepunkt Berbisdorf Anbau kann nicht mehr genutzt werden. Dafür wurden die Haltestellen Radeburg Dresdner Straße sowie Berbisdorf, Abzweig Bärwalde neu in den Fahrplan aufgenommen.

Ab 20. November steht die Lößnitzgrundbahn wieder unter Dampf. Der nächste Programmpunkt im Veranstaltungskalender werden die Nikolausfahrten am 8. und 9. Dezember sein, die gemeinsam mit dem Traditionsbahn Radebeul e. V. angeboten werden.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.