lifePR
Pressemitteilung BoxID: 523993 (SCOTT SPORTS SA)
  • SCOTT SPORTS SA
  • Route du Crochet 17
  • 1762 Givisiez
  • https://www.scott-sports.com
  • Ansprechpartner
  • Andreas Lipp
  • +49 (175) 63468-83

Flugtauglicher Lebensretter

SCOTT Lawinen Rucksack mit Alpride Airbag System

(lifePR) (Givisiez, ) Lawinenairbags haben sich in der Praxis bewährt und schon zahlreichen Freeridern und Skitourengehern das Leben gerettet. Airbags funktionieren analog dem Phänomen des «Müesli-Prinzips»: Nach dem Schütteln schwimmen die großen Nüsse oben auf, die kleinen Haferflocken aber zieht es zum Boden hin. So steigt die Chance, dass der Skifahrer dank dem erhöhten Volumen des aufgeblasenen Ballons an der Oberfläche des sich talwärts bewegenden Schneebretts bleibt.

Dieses Prinzip der inversen Segregation macht sich auch die neue Alpride-Technologie zu Nutzen, die Scott in seiner Lawinenrucksack-Linie mit dem Alpride Airbag System verbaut.

Anders als die Konkurrenz, setzt das Alpride-System dabei auf zwei Standardkartuschen (je eine mit CO2 und Argon befüllt), wie sie in Rettungswesten von Flugzeugen genutzt werden.

Diese Kartuschen erfüllen von vorneherein die Bestimmungen der International Air Transport Association IATA - das ermöglicht einen problemlosen Transport mit dem Flugzeug. Außerdem ist der Austausch bzw. Ersatz benutzter Kartuschen weltweit einfach und kostengünstig möglich. Das sind schwerwiegende Argumente insbesondere für jene Schneesuchende, die sich dem Traum vom Übersee-Powder auf dem amerikanischen Kontinent oder in Japan erfüllen.

Leicht fällt indes das Systemgewicht aus: Rekordverdächtige 1,25 Kilogramm wiegt das Auslösesystem samt Ballon. Es lässt sich mit wenigen Handgriffen aus dem Rucksack ausbauen und in jedem der fünf verschiedenen Scott-Airbag-Rucksäcke installieren. Diese Variabilität wissen Freerider und Skitourengeher dann zu schätzen, wenn sie an einem Tag liftunterstützte Abfahrten in und um ein Skigebiet absolvieren und eine Woche später auf Mehrtagestour gehen möchten.

Weiterführende Informationen zur Alpride-Technologie finden Sie unter:
https://www.scott-sports.com/ch/de/technology/wintersports/Alpride-Airbag-Technology/

Einen interessanten Hintergrundartikel zur Wirksamkeit von Lawinen-Airbags veröffentlichte kürzlich die Fachzeitschrift "Berg und Steigen":
http://www.bergundsteigen.at/file.php/archiv/2014/3/94-101%28die%20wirksamkeit%20des%20lawinenairbags%29.pdf

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.