Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 135609

Hufe gut. Alles gut. Effol Winter-Huf-Gel

Nordwalde, (lifePR) - Gerade jetzt, in den feuchten und kalten Monaten, braucht der Pferdehuf einen optimalen Schutz vor Nässe, Matsch und feuchter Einstreu. Das Effol Winter-Huf-Gel ist deshalb speziell auf die Bedürfnisse des Hufs in der nassen und kalten Jahreszeit konzipiert.

Da der Pferdehuf im Winter langsamer wächst, wird er härter und benötigt eine spezielle Feuchtigkeitszufuhr durch besondere Öle. Dies wird hier vor allem durch die im Huf-Gel enthaltenen Inhaltsstoffe Rosmarin und Nelkenöl gewährleistet. Zusätzlich sorgt das Huf-Gel dafür, dass die Schutzschicht und der Feuchtigkeitshaushalt des Hufs auf natürliche Weise reguliert werden. Ein Austrocknen des Hufs wird somit nachhaltig verhindert.

Für eine optimale und lang anhaltende Wirkung das Effol Winter-Huf-Gel einfach mit dem Effol Pinselfix auf Kronrand und Huf auftragen und nach Bedarf mehrmals täglich wiederholen.

Effol Winter-Huf-Gel sowie weitere Effol-Produkte erhalten Sie im gut sortierten Reitsportfachhandel.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Parkinson-Krankheit: früh erkennen, früh handeln

, Gesundheit & Medizin, Deutsche Gesellschaft für Neurologie e. V.

„Es gibt nicht nur eine Parkinson-Krankheit – es gibt viele“, sagte Professor Daniela Berg heute zum Auftakt des Neurologiekongresses in Leipzig....

"Gehirngesunde" Ernährung: wie Essen vor Demenz schützen kann

, Gesundheit & Medizin, Deutsche Gesellschaft für Neurologie e. V.

Altersforscher haben Nahrungsinhaltsstoff­e identifiziert, die Selbstreinigungsproz­esse in den Gehirnzellen ankurbeln und vor neurodegenerativen...

BPI zum TK-Innovationsreport: Therapieverbesserung braucht Vorrang vor Kostensteuerung

, Gesundheit & Medizin, Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V.

Der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) kritisiert den verzerrten Blick der Techniker Krankenkasse (TK) auf die Patientenversorgung....

Disclaimer