Samstag, 21. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 685495

Brillante Bläser, prickelnde Performance, überraschendes Programm

Bläserquintett CARION wieder in Irsee

Irsee, (lifePR) - Als das internationale Bläserquintett CARION für eines der beliebten Dînerkonzerte zum ersten Mal in Irsee spielte, war das Publikum hingerissen. Denn unter den Kammermusikensembles der Gegenwart ragt CARION weit heraus. Die jungen Ausnahmemusiker aus Dänemark und Lettland haben einen unverwechselbaren Konzertstil entwickelt: Sie spielen auswendig und nutzen die gewonnene Freiheit für eine Choreographie, in der die Instrumente miteinander kommunizieren. So wird klassische Musik für das Publikum sichtbar.

Am Freitag, 8. Dezember tritt CARION zum Abschluss einer Probenwoche im Festsaal von Irsee auf. Das Quintett mit Querflöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott bereitet gerade intensiv die Einspielung seines neuen Albums vor. Welche Stücke die Musiker für die Aufnahmen auswählen, werden sie selbst erst am Ende dieser Woche wissen. Sicher ist jedoch, dass Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart, Paul Hindemith und Peteris Vasks auf dem Programm stehen.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr, der Eintritt beträgt 15 Euro, für Schüler und Studenten 8 Euro.

Weitere Informationen unter:

carion.dk/de

www.schwabenakademie.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Voraufführung des Lilienmusicals "AUS TRADITION ANDERS"

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am 27. April um 19.30 Uhr haben Musical- und Fußballbegeisterte die Gelegenheit, eine Voraufführung des Lilienmusicals AUS TRADITION ANDERS zu...

Darlene Love und Ed Enoch & The Stamps kommen zum 17th European Elvis Festival nach Bad Nauheim

, Kunst & Kultur, Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH

Vom 17. bis 19. August steigt im hessischen Bad Nauheim einmal mehr das längst zu einem Top-Event gewordene European Elvis Festival. Fans des...

Tatortkommissarin in anderer Mission: Mechthild Großmann im Lesungskonzert mit dem Philharmonischen Chor Dresden

, Kunst & Kultur, Dresdner Philharmonie

In einem Konzert mit Lesung, mit dem an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren erinnert wird, führt Großmann nun durch Passagen aus Erich...

Disclaimer