Freitag, 27. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 687949

Geschmackvolles Opening: SkiFood Festival begeistert Skifans im Hochzillertal

Kaltenbach, (lifePR) - Die Schultz Gruppe hat den Megatrend Street Food in die Berge geholt und mit dem ersten SkiFood Festival dieser Art offiziell die Wintersaison 2017/2018 eröffnet. In der Skiregion Hochzillertal-Kaltenbach kamen Wintersportler in den Genuss von Spezialitäten aus sieben Ländern – auf den Bergen, im Tal und sogar in den Skiliften.

Die Skiregion Hochzillertal-Kaltenbach ist jeher bekannt für Skivergnügen und Gaumenfreuden. Deswegen hat die Schultz Gruppe in diesem Jahr ein besonderes Ski-Opening veranstaltet. Am Wochenende begeisterte die Destination daher nicht nur mit perfekt präparierten Pisten, Familienfreundlichkeit und der guten Erreichbarkeit. Die herausragenden Küchen der Restaurants und Berghütten verwöhnten die Gäste mit einem kulinarischen Fest – dem 1. SkiFood Festival, dem wohl geschmackvollsten Ski-Opening Österreichs.

Leckerbissen gab es in drei Höhenlagen: An der Talstation in Kaltenbach boten Gourmet-Märkte internationale Vielfalt – und auch auf den Bergen wurde aufgetischt. Sieben internationale Starköche ließen das Know-How ihrer landestypischen Küche in die kulinarischen Vorbereitungen des Festivals einfließen. Mit diesen Tipps und Anregungen kreierten die Köche der sieben Hütten Spezialitäten aus sieben Ländern: Frankreich (Wedelhütte), Spanien (Firnhütte), Italien (Kristallhütte), Deutschland (Marendalm), Österreich (Kaltenbacher Skihütte), Norwegen (sChic Bar) und der Schweiz (Zirmstadl). Auch auf dem Weg zwischen Berg und Tal blieb die Kulinarik nicht auf der Strecke: Als besonderes Highlight versorgten die Liftstationen ihre Gäste mit Gratis-Kostproben.

„Es war das erste Festival dieser Art und natürlich ist man vor so einer Premierenveranstaltung immer besonders aufgeregt. Das 1. SkiFood Festival war ein voller Erfolg. Wir hatten am Samstag großes Glück mit dem traumhaften Wetter, ein besonderer Dank geht vor allem an die vielen Helfer und Spitzenköche sowie die Hüttenwirte. Jeder Tisch auf den sieben Hütten war belegt und wir haben durchweg nur positives Feedback bekommen. Ich kann bereits jetzt versprechen, dass das 1. SkiFood Festival nicht das letzte gewesen sein wird“, so Martha Schultz, Geschäftsführerin der Schultz Gruppe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Studie: Kreuzfahrtportale 2018

, Reisen & Urlaub, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Immer mehr Urlauber lassen sich die Seeluft um die Nase wehen: Kreuzfahrten liegen weiterhin stark im Trend. Einen Überblick über das Angebot...

19 Thüringer Städte treffen sich zur Frühjahrs-Mitgliederversammlung in Gotha

, Reisen & Urlaub, Verein "Städtetourismus in Thüringen" e.V.

Die 19 Mitgliedsstädte des Vereins Städtetourismus in Thüringen e.V. trafen sich zur ihrer Frühjahrstagung dieses Jahr in der Residenzstadt Gotha. Volles...

Teams aus Italien, Norwegen, Rumänien, Portugal und aus Neuseeland sind 2018 zu Gast im Großen Garten!

, Reisen & Urlaub, Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG)

Insgesamt über 25.000 km legen die Teams zurück, um ihr Feuerwerk dem Publikum in den Herrenhäuser Gärten zu präsentieren – Neuseeland hat mit...

Disclaimer